SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Kunst-Musik > Ballett

Ballett und Moderner Tanz

Ballett

Balletttänzer kniet vor der Balletttänzerin im langen rosa Kleid. Sie wendet sich von ihm ab. (Bild: dpa Picture-Alliance)

Die Anfänge des Balletts

So etwas wie bei der Hochzeit des französischen Prinzen hatte es noch nie gegeben:
Ein Ballettpaar tanzt eine romantische Szene des Stücks "La Sylphide" vor weiteren Tänzern. (Bild: dpa Picture-Alliance)

Klassisches Ballett

Spitzentanz und Pirouetten sind typisch dafür, genauso wie herzzerreißende Geschichten.
Der Dirigent dirigiert sein Orchester (Bild: dpa Picture-Alliance)

Ballettmusik

Ballett ohne Musik? Kaum vorstellbar! Große Orchester gehören einfach dazu.
Tänzerinnen in Pose, über ihnen hängen bunte Kugeln (Bild: dpa Picture-Alliance)

Choreografie und Bühnenbild

Eine erfolgreiche Ballett-Aufführung hängt nicht nur von den TänzerInnen ab.

Ballett - Stars

Anna Pawlowa als sterbender Schwan. (Bild: dpa Picture-Alliance)

Anna Pawlowa

Sie war der bekannteste "Sterbende Schwan": Noch heute wird sie verehrt.
Der bereits verstorbene Tänzer und Choreograph Waslaw Nijinski tanzt auf einem schwarz-weiß Bild ohne Hintergrund. (Bild: dpa Picture-Alliance)

Waslaw Nijinski

Hohe Sprünge, perfekte Drehungen - genannt wurde er auch "Der König der Tänzer"!
Der Hamburger Ballettdirektor John Neumeier schmunzelt. (Bild: dpa Picture-Alliance)

John Neumaier

Sein Stil: eine Mischung traditioneller Stücke mit modernen Tanzbewegungen.
Marcia Haydee auf einem Archivbild vom 22.5.1995.  (Bild: dpa Picture-Alliance)

Marcia Haydée

Die Brasilianerin war der Star des Stuttgarter Balletts. 1952 kam sie nach Europa.

Moderner Bühnentanz

Tänzerin der Martha Graham Dance Company tanzt in ein rotes Tuch gewickelt. Eine Hand streckt sie nach oben. (Bild: dpa Picture-Alliance)

Die Anfänge: Moderner Tanz

Freiheit wollte die "Modern Dance"-Bewegung - entgegen der Strenge des Balletts.
Zwei Tänzer springen hoch in die Luft (Bild: dpa Picture-Alliance)

Ausdruckstanz

Hier ist der ganze Körper im Einsatz, um eigene Erlebnisse und Gefühle zu zeigen.
Eine Tänzerin des Tanztheater Wuppertal hält sich die Hände vor die Augen (Bild: dpa Picture-Alliance)

Tanztheater

Tanztheater sieht manchmal ganz schön verrückt aus: im Mittelpunkt stehen Emotionen.
Ein Tänzer tanzt in einem Stück von Pina Bausch. Seine Arme sind spitz angewinkelt, die Finger gespreizt (Bild: dpa Picture-Alliance)

Choreografie

Choreograf/innen erfinden Bewegungen zur Musik - beim modernen Tanz ist alles erlaubt.

Moderner Bühnentanz - Stars

Isadora Duncan tanzt in einem weiten wallenden Gewand (Bild: dpa Picture-Alliance)

Isadora Duncan

Sie tanzte barfuß und ohne Korsett. Für die damalige Zeit war das eine Revolution.
Tänzerinnen der Labanschule tanzen mit gestreckten und schwingenden Armen (Bild: dpa Picture-Alliance)

Rudolf von Laban

Laban tanzte nicht nur, sondern er erforschte auch Bewegungen - z.B. schwingende Körper.
Martha Graham tanzt in einem weißen Kleid (Bild: dpa Picture-Alliance)

Martha Graham

Ein Leben für "Modern Dance": Martha Graham schuf als Choreografin fast 200 Stücke.
Pina Bausch sitzt vor einem Plakat, auf dem die Beine von Tänzerinnen zu sehen sind. Sie redet und gestikuliert dabei mit den Händen. (Bild: dpa Picture-Alliance)

Pina Bausch

Gegen Wände rennen und in knöcheltiefem Wasser tanzen - bei ihr ist alles möglich.

Ballettschule

Linus tanzt Ballett (Bild: SWR)

Ist Ballett was für Jungs?

Linus tanzt gerne, zum Beispiel Breakdance. Aber mit Ballett will er ganz groß werden.
BallettschülerInnen trainieren an der Stange und die Lehrerin hilft einer Ballerina, das Bein richtig zu heben. (Bild: dpa Picture-Alliance)

Ballettunterricht

Jede Ballettstunde beginnt an der Stange. Dort wärmen sich die TänzerInnen auf.
Ballettschülerinnen dehnen ihre Beine auf dem Boden liegend. (Bild: dpa Picture-Alliance)

Ballettschule

Die Aufnahmeprüfungen für eine berühmte Ballettschule sind hart, aber entscheidend.
Mädchen in lila Trikots (Bild: dpa Picture-Alliance)

Ballettkleidung

Strumpfhosen, ein Trikot und Schläppchen: Auch beim Training muss alles stimmen.

Gewusst - Begriffe und Wissenswertes

Tanz Indien (Bild: SWR)

Warum tanzen wir?

Klar, tanzen macht Spaß. Aber wer hat damit eigentlich angefangen?
Zwei Paar Spitzenschuhe (Bild: dpa Picture-Alliance)

Auf den Spitzen

Die Italienerin Maria Taglioni war die Erste, die ein Stück auf Zehenspitzen durchtanzte.
Kinder auf dem Weg zum Vortanzen (Bild: dpa picture-alliance)

ABC - Glossar

Plié, Pirouette, Notation - ganz schön kompliziert die Tanz-Begriffe.
Tänzer des Bolscho-Theaters stehen in einer Reihe beim Schlussapplaus nach einer Aufführung von Dmitri Schostakowitsch's Ballet "Der Bolzen" in Moskau. (Bild: dpa Picture-Alliance)

Ballett und Tanz-Quiz

Was ist ein Tutu? Was ein Spitzenschuh? Und wer hat den Nussknacker komponiert?