SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Kunst-Musik > ESC Eurovision Song Contest

ESC 2013: Eurovision Song Contest

Emmelie de Forest - Die Siegerin 2013

 
Emmelie de Forest hat den Eurovision Song Contest 2013 mit "Only Teardrops" gewonnen.
 

Die Siegerin 2013

Ein Beitrag von Aurelia Amann
Emmeli de Forest hat das Finale des Eurovision Song Contest 2013 gewonnen. Für Cascada hat es nur zu Platz 21 gereicht.
 
Das ist sie, die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2013: Emmelie de Forest aus Dänemark.
„Only Teardrops“, nur Tränen, heißt ihr Song, deshalb wird sie im Interview nach dem Sieg gefragt:
„Hast du geweint?“
„Nein, noch nicht, vielleicht später.“
„Wie ist das, ein Star zu sein?“
„Darüber hab ich noch nicht nachgedacht, ich mag einfach Musik und Singen, das mach ich am allerliebsten.“
Für Natalie Horler und die Band Cascada hat es nur für Platz 21 gereicht, obwohl die Stimmung bei ihrem Auftritt super war.
Nach dem Finale hat Natalie gesagt, dass sie die Woche in Malmö trotzdem sehr genossen hat.
 
Autorin: Aurelia Amann
 
Letzte Änderung am 21. Mai 2013