SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Kunst-Musik > Musik

Adele

Sängerin der Rekorde

 
Adeles Texte sprechen Millionen von Menschen aus der Seele. Sie steht zu ihren Kurven und Kanten und ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen des 21. Jahrhunderts.
 
Adele bei einem Auftritt in Londen der Brit Awards. (Bild: dpa picture-alliance)
Großansicht: Adele singt in London.Adele singt in London.
Als junges Mädchen veranstaltet Adele "Singpartys" mit Freund/innen bei sich zu Hause im Wohnzimmer. Musik ist ihr Leben, ob auf den Platten ihrer Mutter oder auf gemeinsamen Konzertbesuchen.
Schließlich schafft sie ihren ersten großen Schritt Richtung Musikwelt. Sie wird auf der BRIT School for Performing Arts aufgenommen. Dort interessiert sie sich nicht nur fürs Singen. Auch das System dahinter will Adele verstehen. Sie lernt wie Verträge ausgehandelt werden oder was ein/e Künstler/in für Rechte hat. Dieses Wissen hilft ihr später weiter. Sie handelt selbst ihre Verträge aus und entscheidet über ihre Lieder und Auftritte.
Adele präsentiert ihr neues Album "25". (Bild: dpa picture-alliance)
Großansicht: Auftritt von Adele.Auftritt von Adele.
Nach der Musikschule tourt sie durch Großbritannien. Entdeckt wird Adele über das Internet. Ihren ersten Plattenvertrag hat sie einem Freund zu verdanken, der drei Musikvideos online stellt, die das Interesse eines Plattenlabels wecken.
Mit "Hometown Glory" oder "Chasing Pavements" schafft sie es in die Charts. Ihre Lieder erzählen von Alltagsgeschichten. Erfahrungen aus ihrer Kindheit, aus der Pubertät, erste Liebesgeschichten - alles was ihr in den Sinn kommt und sie bewegt, schreibt Adele auf. Zusammen mit ihrer tollen Stimme, eine erfolgreiche Mischung.
Adele kommt bei den Grammy Awards 2013 an. (Bild: dpa picture-alliance)
Großansicht: Adele sahnt Grammys ab.Adele sahnt Grammys ab.
Adeles Rekorde
Ihr Debütalbum "19", so alt war sie als sie es veröffentlichte, erobert die Charts. 2009 erhält sie ihren ersten Grammy, viele weitere Grammys und andere Auszeichnungen folgen!
2011 folgt Adeles Album "21" und ist Platz 4 der bestverkauften Alben aller Zeiten, hinter Legenden wie den Beatles, ABBA und Queen. Es wird mehr als 30 Millionen Mal verkauft. Eine fast unglaubliche Zahl in Zeiten von Streaming-Plattformen oder YouTube.
2015 veröffentlicht sie das Album "25". Nach nur einer Woche hat sie 800.000 verkaufte Alben, so viel Alben hat noch keine Künstlerin in so kurzer Zeit verkauft. Das Video von "Hello" wird in den ersten 24 Stunden über 27 Millionen mal angeschaut und bricht wieder Rekorde!
Adele bleibt sich trotz des großen Erfolgs treu, entscheidet selbst über ihre Musik und ihre Shows und spricht mit ihren ehrlichen Texten Millionen Menschen aus der Seele.
 
Autorin: Anika Assfalg
 
Letzte Änderung am 06. September 2016
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Tina auf der Bühne in Wien. (Bild: dpa picture-alliance)

Tina Turner

Die Queen of Rock 'n' Roll hatte einen langen und harten Weg bis zu ihrem Solo-Erfolg.
Michael Jackson tanzt bei einem Benefiz-Konzert (Bild: dpa Picture-Alliance)

Michael Jackson

Mit sieben Jahren stand der "König des Pop" das erste Mal auf der Bühne.
Madonna steht bei einem Konzert in Berlin auf der Bühne. (Bild: dpa picture-alliance)

Madonna

Die "Königin des Pop" ist weltweit eine der erfolgreichsten und vielfältigsten Künstlerinnen.
Die vier Beatles auf der Straße (Bild: dpa)

Beatles

Alles fing mit einer kleinen Schulband aus Liverpool an, aber damit hörte es nicht auf.