SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Kunst-Musik > Musik

Birdy

Ein "kleiner Vogel" wird groß

 
Mit 14 Jahren veröffentlichte sie ihr erstes Album und mit 15 landetet sie mit ihrer Cover-Version von "Skinny Love" in den Top 20 der britischen Singlecharts.
 
Ein Portrait der Sängerin Birdy. (Bild: dpa picture-alliance)
Großansicht: Sängerin Birdy.Sängerin Birdy.
Birdy heißt eigentlich Jasmine van den Bogaerde. Den Namen Birdy bekommt sie von ihren Eltern, weil sie als Baby den Mund weit aufsperrte wie ein kleiner Vogel (auf englisch Birdy) im Nest. Ihr Vater ist Schriftsteller und ihre Mutter Pianistin. Kein Wunder, dass Birdy schon mit acht Jahren Liedtexte schreibt und Klavier spielt.
Den Start ihrer Musikkarriere ermöglicht ihr die Casting Show "Open Mic UK" im Jahr 2008. Dort gewinnt sie mit 12 Jahren zwei Auszeichnungen und kann daraufhin ins Studio und eigene Aufnahmen produzieren.
Mit ihren sanften und ganz persönlichen Interpretationen von Liedern wie "Skinny Love" schafft sie es in die Top 20 der britischen Charts.
Birdy singt und spielt Klavier in Berlin. (Bild: dpa picture-alliance)
Großansicht: Sie schreibt und singt ihre eigenen Texte.Sie schreibt und singt ihre eigenen Texte.
Ihr erstes Album mit dem Titel "Birdy" erscheint 2011 als sie 15 Jahre alt ist. Damit erreicht sie in den Niederlangen, Belgien und Australien Topplätze in den Charts. Ihre Stimme ist aber nicht nur auf Platten zu hören. 2011 und 2012 singt sie Lieder für den Soundtrack von "Die Tribute von Panem" oder "Das Schicksal ist ein mieser Verräter".
In Deutschland wird sie bekannt durch ihren Auftritt bei der Casting Show "The Voice of Germany". Dort singt sie das Lied "People help the People" eine Cover-Version die sich 10,5 Millionen Mal verkauft.
Birdy mit dem Echo-Preis in den Händen. (Bild: dpa picture-alliance)
Großansicht: Birdy gewinnt 2014 den EchoBirdy gewinnt 2014 den Echo
Selbst geschrieben und gesungen
Als das Album "Fire Within" herauskommt ist Birdy 17 Jahre alt und ihren Liedern ist immer mehr ein eigener Stil anzuhören. 2014 wird sie mit einem Echo im Bereich Pop und Rock ausgezeichnet.
Birdy hält ihre Gefühle in Liedtexten fest und reflektiert in ihren Songs ihr Leben und ihre Probleme. So auch mit dem Lied" Keeping your head up".
Kurz vor ihrem 20 Lebensjahr ist ihr drittes Album fertig. In diesem Album findet Birdy ihren eigenen Ton und der kleine Vogel mir der großen Stimme macht sich auf in die Welt - mal sehen, wohin es ihn noch trägt.
 
Autorin: Anika Assfalg
 
Letzte Änderung am 12. September 2016
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Adele bei einem Auftritt in Londen der Brit Awards. (Bild: dpa picture-alliance)

Adele

Sie ist eine Frau der Rekorde und die wohl erfolgreichste Sängerin des 21. Jahrhunderts.
Michael Jackson tanzt bei einem Benefiz-Konzert (Bild: dpa Picture-Alliance)

Michael Jackson

Mit sieben Jahren stand der "König des Pop" das erste Mal auf der Bühne.
Klangwelten (Bild: SWR)

Klangwelten

Mach eine Reise durch die Welt - mit deinen Ohren! Hör dir an, wie es auf der Welt klingt.