SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Kunst-Musik > SWR CLASSIC

Geräusche sammeln fürs Gershwin-Experiment

 

Rhapsody vom Städtele

Ein Beitrag von Jenny Weber
Schülerinnen und Schüler aus Stuttgart haben eine "Rhapsody" vom Städtele erstellt - nach dem Vorbild von Gershwins "Rhapsody in Blue".
 
Rhapsody - Was ist das?
Der berühmte Komponist George Gershwin hat vor fast 100 Jahren die Geräusche von New York in einer Komposition festgehalten - der "Rhapsody in Blue".
Für das große Gershwin-Experiment wollten einige Schülerinnen und Schüler auch eine Rhapsody von ihrer Stadt kreieren - von Stuttgart aus dem Jahr 2015. Sie haben mit einem Mikro Stadtgeräusche eingefangen und auch selbst Geräusche imitiert und aufgenommen. Entstanden ist eine "Rhapsody vom Städtele Stuttgart".
Rhapsody anhören
Hier kannst du dir die fertige "Rhapsody vom Städtele Stuttgart" der 7. Klasse der Birken-Realschule Stuttgart-Heumaden anhören:
 
Letzte Änderung am 11. November 2015
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Gershwin-Experiment (Bild: ARD)

Das Experiment

Hier kannst du dir das "Gershwin-Experiment" in voller Länge anschauen.
Trickfilm zur "Rhapsody vom Städtele" (Bild: SWR)

Der Trickfilm

Die "Rhapsody vom Städtele" wurde auch bebildert. Schau dir den fertigen Film an!
Geräusche-Quiz (Bild: www.colourbox.com)

Geräusche-Quiz

Kannst du erkennen, um welches Geräusch es sich handelt? Teste deine Ohren! ;)