SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Länder-Kulturen > Geld - der Euro

Slowenische Euromünzen

Säulen und nie gebaute Gebäude

 
Die slowenischen Euro-Münzen (Bild: Europäische Zentralbank)

Gewusst?

Die Slowenen haben jede Münze anders gestaltet: 

Auf der 1-Cent-Münze ist ein Storch. Die 2-Cent-Münze zeigt den Fürstenstein. Eigentlich ist er nur ein Stück einer alten römischen Säule. Aber im Mittelalter spielte er eine Rolle, wenn ein neuer Fürst eingesetzt wurde. Damals gehörten das heutige Kärnten in Österreich und Teile des slowenische Gebiets zusammen. Deshalb wird der Fürstenstein heute in Österreich aufbewahrt.

Auf der 5-Cent-Münze ist ein Sämann abgebildet - also ein Mann, der zum Beispiel Samen aussät.
Auf dem 10-Cent-Stück ist der nie gebaute Entwurf für das slowenische Parlament. Das 20-Cent-Stück zeigt Lipizzaner, denn die ursprüngliche Heimat der Pferderasse ist das Gestüt Lipizza in Slowenien. Der Berg Triglav schmückt die 50-Cent-Münze

Die 1€-Münze zeigt den Autor des ersten auf Slowenisch gedruckten Buches, Primoz Trubar. Auf der 2€-Münze ist der Dichter France Preseren abgebildet und eine Zeile aus seinem Gedicht, übersetzt lautet es so: "Es leben alle Völker".
 
Letzte Änderung am 09. Februar 2016
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen