SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Länder-Kulturen > Geld - der Euro

Was ist der ESM?

Europäische Währungsstabilität - European Stability Mechanism

 
In der Euro-Krise werden immer wieder Lösungen gesucht um Ländern, die in Schwierigkeiten geraten sind, zu helfen. Ein Vorschlag der Euro-Länder ist der sogenannte "ESM". Aber was ist der ESM eigentlich?
 
Was versteckt sich hinter den drei Buchstaben ESM? Und warum sind sie so wichtig für die Euro-Länder?
 
 
Letzte Änderung am 10. Oktober 2012
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Geld zurück geben (Bild: SWR)

Schuldenschnitt

Ein Schuldenschnitt soll die finanzielle Lage des Schuldners verbessern.
Karte mit Produkten (Bild: SWR)

Währungsunion

Früher hatte jedes europäische Land seine eigene Währung. Seit 2002 gibt es den Euro.
Logo der Europäischen Zentralbank: Gelbes Eurozeichen auf blauem Hintergrund umkreist von 12 gelben Sternen. (Bild: Europäische Zentralbank)

Eurosystem

Das Eurosystem wird gebildet von der EZB und den NZB. Alles klar?