SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Länder-Kulturen > Indianer

Indianerhemd - Bastelanleitung

 
Um ein Indianerhemd zu schneidern brauchst du ein altes Hemd - am besten ein einfarbiges - eine Schere, Stofffarben und einen Pinsel.
 
Zeichnung: weißes Hemd (Bild: SWR)
Daraus wird ein Indianerhemd
Bevor du die Schere ansetzt, solltest du auf alle Fälle mit deinen Eltern geklärt haben, welches Hemd dafür geeignet ist!
Schnipp-Schnapp
Jetzt kann es losgehen: Du legst das Hemd auf einen Tisch und schneidest an den beiden Ärmeln jeweils ein Stück ab - es soll etwa auf der gleichen Höhe sein.


Zeichnung: Hemd mit Fransen an den Ärmeln (Bild: SWR)
Einschneiden der Fransen



In den Ärmel schneidest du jetzt Fransen. Sie sollen ungefähr 6 bis 8 cm lang sein.




Zeichnung: bunt bemaltes Hemd (Bild: SWR)
Bemalen mit Stofffarben



Jetzt muss nur noch das Hemd auf beiden Seiten mit indianischen Mustern angemalt werden.
 
Autorin: Ursi Zeilinger
 
Letzte Änderung am 19. Januar 2016
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Indianerhose (Bild: dpa picture-alliance)

Präriehose selbst machen

Mit etwas Kreativität wird deine alte Jeans zu einer richtigen Indianer-Hose. Viel Spaß!
Der Cherokee-Indianer Moses Little Bear aus Oklahoma (Bild: dpa picture-alliance)

Kriegsbemalungs-Tipps

Indianer machten ihre Schminke selbst - mit Hilfe der Natur. Das geht auch bei dir zu Hause.