SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Politik > Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte - Nationalsozialismus und ein geteiltes Land

Holocaust

Frauen im Konzentrationslager Auschwitz (Bild: dpa)

Antisemitismus

Die schlimmste Verfolgung der Juden war während des Nationalsozialismus.
Das Lagertor von Auschwitz. Darüber steht: Arbeit macht frei

Holocaust-Gedenktag

Am 27. Januar wurden die Gefangenen des Lagers in Auschwitz befreit.
Kinder und Frauen mit erhobenen Händen vor einer Gruppe deutscher Soldaten. (Bild: dpa picture-alliance)

Judenverfolgung

Mit der Ausgrenzung der jüdischen Deutschen beginnt der Holocaust.
Die zerstörten Fenster der Kieler Synagoge nach der Reichspogromnacht. (Bild: dpa Picture-Alliance)

Pogromnacht

In der Nacht zum 10.11.1938 begann die Vertreibung und Ermordung deutscher Juden.
Schwarzweiß Portrait Sophie und Hans Scholl

"Es lebe die Freiheit"

„Weiße Rose" ist eine Widerstandsgruppe mit den Geschwistern Scholl, die für Demokratie und Menschenrechte kämpfte.
Zwei Mädchen bei der Anne Frank Ausstellung (Bild: dpa)

Anne Frank

Das Tagebuch von Anne Frank ist sehr berühmt. Sie bekam es zu ihrem dreizehnten Geburtstag.

Geschichte der Mauer

Ein Grenzübergang von Westberlin nach Ostberlin (Bild: dpa picture-alliance )

Mauergeschichte

28 Jahre trennte die Mauer Deutschland. Ein Überblick von ihrem Bau bis zum Fall.
Die Mauer an der Bernauer Straße (Bild: dpa)

Tunnelflucht

Am 03.10.1964 gelang einigen Ostberlinern eine spektakuläre Fluchtaktion in den Westen.
Menschenmengen bei der Einheitsfeier in Berlin (Bild: dpa)

Tag der deutschen Einheit

Am 3. Oktober 1990 wurde aus der BRD und der DDR wieder ein Land.
Reste der Berliner Mauer. (Bild: dpa picture-alliance )

Maueröffnung

1989 ging der lang ersehnte Traum in Erfüllung: Die Mauer wurde geöffnet.
Soldaten sind 1962 vor dem Brandenburger Tor stationiert. (Bild: Screenshot WDr / Planet Schule)

Leben im geteilten Berlin

Wie entwickelte sich Berlin seit dem Bau der Mauer. Ein Einblick in eine geteilte Stadt.
Eine Künstlerin bemalt einen Mauerabschnitt (Bild: dpa picture-alliance )

Mauerkunst-Galerie

Die East-Side-Galerie ist nicht nur ein Denkmal, sondern auch ein modernes Kunstwerk.
Touristen besichtigen Mauergedenkstätte in Berlin Reste der Berliner Mauer. (Bild: dpa picture-alliance)

Mauer-Quiz

Kennst du dich aus mit der Mauergeschichte, Ampelmännchen und Co.?

Erinnerungen an die DDR

Schulszene (Bild: SWR)

Schule in der DDR

"Pioniere Achtung!" so begann ein Schultag in der DDR. Eine Klasse hat ihn erlebt.
Ein mit Koffern bepackter Trabant fährt über eine Straße. (Bild: dpa picture-alliance )

Kultauto: der "Trabbi"

Das legendäre Ost-Auto: der Trabant oder liebevoll "Trabbi" ist heute ein Sammlerstück.
Die DDR-Ampelmännchen (Bild: dpa picture-alliance )

DDR-Erinnerungen

Ampelmännchen, Spreewaldgurken und Sandmann.