SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Sport > Formel 1

Rennstrecken: Hockenheimring

Streckeninfos

 
Länge: 4,574 km
Runden: 67
Streckenrekord: Kimi Raikkonen (2004) 1.13.780 Minuten (2004)
 
Rennstrecke mitten im Wald (Bild: dpa)
Großansicht: Der HockenheimringDer Hockenheimring
Der Hockenheimring wurde 1932 als Teststrecke für Mercedes-Benz gebaut. 1970 wurde er erstmals von der Formel 1 befahren.
Der ehemals fast 7 Kilometer lange Ring mit vielen Waldgeraden wurde 2002 umgebaut und ist heute wesentlich kürzer.
Statt 45 werden mittlerweile 67 Runden gefahren, was den ZuschauerInnen natürlich besser gefällt; sie sehen die Fahrer viel häufiger.
Der Hockenheimring hat insgesamt 17 Kurven. Eine langgezogene Linkskurve kann mit bis zu 330 km/h durchfahren werden. In einer sehr engen Haarnadelkurve kurz vor Schluss jeder Runde müssen die Fahrer allerdings auf bis zu 70 km/h abbremsen.
 
Autorin: Ursi Zeilinger
 
Letzte Änderung am 03. Dezember 2015
 
 
Vettel auf der Strecke in Bahrain (Bild: dpa picture-alliance)

Bahrain

Diese Formel-1-Rennstrecke im Wüstenstaat Bahrain gibt es erst seit 2004.
Motorsport Rennstrecke in Monaco  (Bild: dpa picture-alliance)

Monte Carlo

Der Große Preis von Monaco (Monte Carlo) wird mitten in einer Stadt gefahren wird.