SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Sport > Formel 1

In der Formel 1 gibt es zwei Weltmeister

Wertungen für den Fahrer und die Konstrukteure

 
Der deutsche Formel-1-Rennfahrer Sebastian Vettel (Bild: dpa Picture-Alliance)Zwei Weltmeistertitel
Bei der Formel 1 werden zwei Weltmeisterschaftstitel vergeben: der Weltmeister der Fahrerwertung (Fahrer) und der Weltmeister in der Konstrukteurswertung (Team).
Sebastian Vettel gehört zu den ganz Großen im Motorsport. Er hat sich den Fahrer-Titel vier Mal hintereinander geholt und war 2010 mit 23 Jahren - der jüngste Weltmeister in der Geschichte der Formel 1!
Platzierungen und Punkteverteilung
Erster:25 Punkte
Zweiter:18 Punkte
Dritter:15 Punkte
Vierter:12 Punkte
Fünfter:10 Punkte
Sechster:8 Punkte
Siebter:6 Punkte
Achter:4 Punkte
Neunter:2 Punkte
Zehnter:1 Punkt
Fahrerwertung
Der Weltmeistertitel der Fahrerwertung wird seit 1950 vergeben. Er geht an denjenigen, der in den Rennen einer Saison insgesamt am meisten Punkte erzielt hat. Für verschiedene Platzierungen bekommen die Fahrer unterschiedliche Punkte.
Erreichen zwei Fahrer die gleiche Punktzahl, entscheidet die "Qualität" der erzielten Platzierungen über den Titel - also wie oft der erste Platz erreicht wurde, gefolgt von der Anzahl der zweiten Plätze und so weiter.
Manchmal kann auch schon vor dem letzten Turnier, nur anhand der Punkte, gesagt werden, wer Weltmeister wird.
Zwei Formel-1-Wagen in der Boxengasse (Bild: dpa)
Großansicht: Boxenstopp: Formel 1Boxenstopp: Formel 1
Konstrukteurstitel
Der Konstrukteurstitel wird seit 1958 vergeben. Nach jedem Rennen werden auch für die Autos Wertungen verteilt. Die Punkteverteilung ist der Fahrerwertung entsprechend. Für den ersten Rennwagen im Ziel gibt es also 25 Punkte, für den zweiten 20 und so weiter.
Am Ende einer Saison werden alle Punkte addiert, die von den beiden Autos einer Marke erzielt wurden. Das Team, das in dieser Zeit die meisten Punkte eingefahren hat, gewinnt den Konstrukteurstitel.
Es gibt auch noch einen Sonderpreis: wer erkämpfte sich die meisten Pole Position. Der Pilot, der sich also in den Qualifikationsrennen am besten geschlagen hat, kriegt noch diesen Extra-Preis.
 
Autorinnen: Ursi Zeilinger / Cornelia Stenull
 
Letzte Änderung am 24. November 2015
 
Eine Übersicht über alle erklärten Begriffe findest du im ABC.
 
 
Formel-1-Rennfahrer Michael Schumacher reckt die Arme zum Siegesjubel (Bild: dpa picture-alliance)

Formel 1 Legenden

Die Meister der Formel 1 haben alle gleich mehrere Weltmeister-Titel geholt.
dpa picture-alliance (Bild: dpa picture-alliance)

Rennklassen im Motorsport

Viele kommen vom Kart fahren in die "Königsklasse des Motorsports" - die Formel 1.
 Silberpfeile fahren auf der Strecke vom großen Preis von Berlin 1954 (Bild: dpa picture-alliance)

Erste Rennwagen

Der Silberpfeil ist eine Legende unter den Rennautos. Warum ist er silber?