SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Sport > Kampfkunst und Kampfsport

Sumo-Ringen

 
Die Kampfsportart Sumo kommt ursprünglich aus Japan. Sie ist eine besondere Form des Ringkampfes - und das schon seit mehr als 2000 Jahren. Der Begriff "Sumo" bedeutet auf deutsch "sich wehren".
 

Sumo - auch ein Sport für Mädchen

Ein Beitrag von Conny Stenull
 
 
Letzte Änderung am 05. April 2016
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
George Jones  (Bild: dpa)

Tae Bo

Tae Bo ist eine Mischung aus Aerobic und Kampfsport, die fit hält.
Zwei Taekwondokämpfer (Bild: dpa)

Taekwondo

Beim Taekwondo geht es um Sprünge, Wendungen und blitzschnelles Zustoßen.
Aikidoka rollt auf dem Boden (Bild: dpa Picture-Alliance)

Aikido

Aikido ist ähnlich wie Judo. Du lernst Griffe, Wurf- und Hebeltechniken.