SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Technik > Energie

Ein Meer voller Plastik

 
Weltweit werden jedes Jahr 300 Millionen Tonnen Plastik produziert. Und das meiste davon wird nicht recycelt, sondern landet irgendwann im Meer.
 

Wie gefährlich ist Plastikmüll?

Quelle: WDR #kurzerklärt (Autor: Demian von Osten)
In unseren Meeren schwimmt jede Menge Plastikmüll. Doch einen großen Teil davon können wir mit bloßem Auge gar nicht sehen.
 

Gewusst?

Am 20. Mai ist Europäischer Tag der Meere. Handel und Fischerei sind wichtige Wirtschaftszweige an unseren Meeren und Küsten – nicht nur deshalb tragen wir Verantwortung für sie und müssen unsere Meere schützen!
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Wertstofftonne (Bild: SWR)

Wertvoller Müll

Der Mülleimer ist rasend schnell voll - so ein Jammer, denn darin sind viele unerkannte Schätze.
Juli Foos mit Teppichen aus Müll (Bild: SWR)

Teppich aus Müll

Was für die einen ekliger Abfall ist, kann mit den richtigen Ideen zu etwas Tollem werden.
 (Bild: The Ocean Clean Up)

Putztrupp für den Ozean

Das Meer ist auch eine große Müllhalde. Boyan konnte nicht länger zusehen.