SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Technik > Erfindungen

Am Anfang war das Rad

 
 
Wenn du dich auf der Straße umsiehst, merkst du, wie wichtig die Erfindung des Rades war: Fahrräder, Autos, Lastwagen, Einkaufswagen, Rollschuhe ...
 
Ein zweirädriger Karren (Bild: SWR)
Großansicht: Gute Idee: das RadGute Idee: das Rad
“Kreisförmige Vorrichtung zur Erleichterung des Transports“, so meldete der Anwalt John Keogh im Jahr 2001 (!) "seine Erfindung" beim Patentamt in Australien an. Es handelte sich um ein gewöhnliches Rad.
Das Rad wurde zwar schon vor fast 6000 Jahren erfunden, aber die Beamten beim Patentamt hatten nicht aufgepasst. Ein Patent für eine Erfindung anzumelden ist wichtig, denn es sichert den ErfinderInnen das Recht, ihre neue Erfindung auch verkaufen zu können.
Wer die Erfindung nachbauen möchte, muss dem Erfinder die Erlaubnis - das Patent - abkaufen. Das hat manche ErfinderInnen reich gemacht.
kleiner zweirädriger Wagen liegt auf der Hand (Bild: dpa Picture-Alliance)
Großansicht: Anhänger aus der BronzezeitAnhänger aus der Bronzezeit
Die wahren Erfinder
Forscher vermuten, dass Rad und Wagen in verschiedenen Regionen der Welt etwa zur gleichen Zeit erfunden wurden.
Zur Frage nach einem Vorbild für das Rad gibt es verschiedene Ideen: Die Form des Rades – der Kreis – kommt oft in der Natur vor. Zum Beispiel in Gestalt von Sonne oder Mond.
Auch Früchte oder Steine kullern um die eigene Achse.
Speichenrad liegt auf dem Boden (Bild: dpa Picture-Alliance)
Großansicht: SpeichenradSpeichenrad
Vorbilder für Rad-Wagen
Vorbild für den Wagen mit Rädern waren vermutlich Schlitten, die auf Baumstämmen gezogen wurden. An die Wagen wurden schließlich Achse und Räder montiert.
Im Lauf der Jahrtausende wurde das Rad immer weiter verbessert.
Vor etwa 4000 Jahren bekam es Speichen und wurde damit leichter und lief schneller als die alten Räder aus zusammengefügten Brettern.
John Keogh hob sein Patent 2003 wieder auf. Er hatte die Beamten im Patentamt ganz schön blamiert, die eine der wichtigsten Erfindungen der Menschheit für eine Neuheit gehalten hatten, obwohl sie sie gut kannten.
 
Autorin: Anette Bullach
 
Letzte Änderung am 26. Januar 2016
 
 
Rollschuhe der Spielerinnen der Stuttgart Valley Rollergirlz und der Karlsruher Rockarollers (Bild: dpa picture-alliance)

Rollschuhe

Schlittschuhfahren auch im Sommer. Seit 1760 ermöglichen das die Schuhe auf Rädern.
Ineinandergeschobene Einkaufswagen (Bild: SWR)

Einkaufswagen

Seit über 70 Jahren rollen sie weltweit durch Supermärkte: Einkaufswagen.
Moderne Achterbahn (Bild: dpa picture-alliance)

Achterbahn

Schon im 16. Jahrhundert gab es eine Achterbahnen in St. Petersburg: ein klappriges Teil.