SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Technik > Reise ins All

Erster Mensch im All: Juri Gagarin

 
Mit dem Weltraumflug von Juri Gagarin am 12. April 1961 begann die Geschichte der menschlichen Raumfahrt. Daran soll der jährliche "Internationale Tag der Raumfahrt" erinnern.
 

Juri Gagarin - erster Mensch im All

Ein Beitrag von Martina Kögl
Der erste Mensch im All war der 27-jährige Russe Juri Gagarin. Am 12. April 1961 startete er mit seinem Raumschiff ins Weltall. Gagarin blieb 108 Minuten und umrundete dabei einmal die Erde.
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Westmächte und Ostblock (Bild: colourbox.com / Bearbeitung: SWR)

Wettlauf zum Mond

Der erste Fußabdruck auf dem Mond beendete einen langen Wettlauf zweier Mächte.
Astronaut angeschnallt auf einem Laufband in der ISS (Bild: NASA)

Mondgesicht und Tränen

Kein oben und kein unten. Wasser verhält sich ganz anders in der Schwerelosigkeit.