Kindernetz

Das Quiz zur Zeit

 

Frage 1 von 12
Warum wird die Sanduhr auch "Eieruhr" genannt?
 
Weil Sanduhren häufig in der Küche verwendet werden, um die Zeit beim Eierkochen zu messen.
 
Weil Sanduhren im Mittelalter häufig mit zerriebenen Eierschalen gefüllt wurden.
 
Weil die Glaskolben, in denen sich der Sand befindet, meistens eierförmig sind.
 
Links zum Thema
Quiz - Noch viel mehr Seiten zum quizzen!
http://www.kindernetz.de/quiz/-/id=168012/wpn58g/index.html
 
Riesen-Globus der Weltausstellung New York 1964 (Bild: dpa)

Zeitzonen

1884 führten verschiedene Politiker der Welt eine weltweite Standard-Zeit ein.
Der jährliche Lauf der Erde um die Sonne (Bild: SWR)

Schaltjahr

Nur alle vier Jahre gibt es einen 29. Februar. Warum ist das so?