SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Länder-Kulturen > Maya

Mayakalender und Zahlensysteme

 
Ein neuer Maya-Kalender wurde gefunden, ein bedeutender Fund.
 

Der Maya-Kalender

Ein Beitrag von Boris Bauer
Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.
Die Maya hatten mehrere ausgeklügelte Kalendersysteme. Eines davon rechnet in über 5000 Jahre langen Zyklen.
 
Zeichnung des Zahlensystems der Maya (Bild: SWR)
Großansicht: Das Zahlensystem besteht aus drei verschiedenen Symbolen.Das Zahlensystem besteht aus drei verschiedenen Symbolen.
Zahlensystem
Das Zahlensystem der Maya ist, verglichen mit ihrem Schriftsymbolen, sehr einfach. Es gibt nur drei verschiedene Zeichen: eine Art Muschel, die für die Null steht, ein Punkt, der für die Eins steht und ein Strich, der die Fünf darstellt.
Die Zahlen wurden von oben nach unten geschrieben. Dabei stand die kleinste Zahl immer oben und die höchste ganz unten.
Die mathematischen und astronomischen Leistungen der Maya waren für die damalige Zeit enorm.
Sie erkannten, dass sich alles wiederholt; dass zum Beispiel die Jahreszeiten in regelmäßigen Abständen immer wieder kommen.
Zeichnung: Die Maya beobachteten den Lauf der Sterne und Planeten. (Bild: SWR)
Die Maya beobachteten den Lauf der Sterne und Planeten.
Schrift
Dank ihrer Schriftzeichen konnten sie diese Beobachtungen aufschreiben. Sie berechneten die Laufbahn von Sonne, Mond und anderer Planeten und entwickelten Kalender.
Die Maya hatten mehrere Kalender: Der Ritualkalender "tzolkin" hatte ein Jahr mit 260 Tagen. Aus ihm deuteten Astrologen und Priester das Schicksal der Menschen.
Im Sonnenkalender "haab" gab es 365 Tage. Diese Tage waren wichtig für die Landwirtschaft. Ein "Jahrhundert" dauerte bei den Maya 52 Jahre.
 
Autorin: Sandra Goller
 
Letzte Änderung am 22. Januar 2016
 
Eine Übersicht über alle erklärten Begriffe findest du im ABC.
 
Stelen in der Tempelanlage Copan in Honduras (Bild: dpa)

Verschlüsselte Symbole

Die Maya hatten ihr eigenes Schriftsystem. Vor einigen Jahren wurde das Rätsel gelöst.

Ballspiel um Leben und Tod

Schon die Maya spielten Ball. allerdings nicht aus sportlichen Gründen.
Überwucherte Maya-Ruinen mitten im Dschungel (Bild: dpa)

Den Maya auf der Spur

Woher hatten die Maya ihr Wissen? Noch immer suchen Forscher nach Antworten.