SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Das Auge

Vom Beryll zur Brille

 
Mönche benutzten ein Mineral - den Beryll - als Lesehilfe, daraus entwickelte sich die Brille!
 
Eine Welt ohne Brille ist fast nicht mehr vorstellbar. Aber wie wurde sie erfunden?
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Zwei Mädchen liegen mit Blume auf den Augen im Gras. (Bild: dpa picture-alliance)

So sehen wir die Welt

Wie kann das Auge sehen, wie kommen die Informationen in unser Gehirn?
Grafik Auge mit Brillenlinse. (Bild: SWR)

Scharf sehen

Unsere Augen müssen richtig arbeiten, damit wir scharf sehen können.
Die Facettenaugen einer Libelle. (Bild: dpa picture-alliance)

Wie sehen Tiere?

Tiere sehen ganz verschieden: Manche rundum, andere mit tausend Augen.
Optische Täuschung (Bild: SWR)

Optische Täuschungen

Nelly traut ihren Augen nicht: Verschieden große Zwillinge und Bälle die aufwärts rollen!?