SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Wale und Delfine

Buchtipp: "Wenn die Wale fortziehen"

von Jurij Rytchëu

 
 
Buchcover: "Wenn die Wale fortziehen" (Bild: Unionsverlag)„Wenn die Wale fortziehen“ beschreibt die Geschichte der jungen Nau und ihrer Liebe zu Rëu, dem Wal, der für sie zum Menschen wird. Ihre Kinder sind Menschen und Wale. Nach der Legende der Tschuktschen, einem Volk im Nordosten Sibiriens, leben Menschen und Tiere von Anbeginn friedlich miteinander.

Mit den Jahren wenden sich die Menschen jedoch immer mehr von Nau ab und vergessen ihre enge Verbindung zu den Walen. Immer rücksichtsloser greifen sie in den natürlichen Kreislauf des Lebens ein und werden zur Bedrohung für die Tiere.

Kann Nau das drohende Unheil noch abwenden, oder ist es bereits zu spät?
„Wenn die Wale fortziehen“ ist ein spannendes und gefühlvolles Buch über die enge Verbindung aller Lebewesen.

Jurij Rytchëu: Wenn die Wale fortziehen ISBN 978-3-293-30461-1
 
Autorin: Anja Drotleff
 
Letzte Änderung am 18. Mai 2016
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Mädchen breitet die Arme aus und lacht (Bild: dpa picture-alliance)

Filmtipp: "Whale Rider"

Wer wird der nächste Walreiter der Maori? Die junge Pai hat nur eine Chance sich zu beweisen.