SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Element Wasser

Wie sich Korallen vermehren

 

Korallensturm

Ein Beitrag von Jenny Beyen
Ein Schneesturm? Mitten im Meer? Nein, was wie Schneeflocken aussieht sind Millionen von kleinen Eizellen und Spermien.
 
Ein Schneesturm? Mitten im Meer? Nein, was wie Schneeflocken aussieht sind Millionen von kleinen Eizellen und Spermien. Und die kommen von diesem Tier hier: Der Koralle.
So pflanzt sie sich nämlich fort. Die männlichen Korallen schicken ihre Spermien ins Meer und die weiblichen ihre Eizellen. Und wenn sich dann eine Spermie und eine Eizelle finden, sinken sie wieder nach unten an den Meeresboden und eine neue Koralle entsteht.
Immer am Ende des Sommers machen das alle Korallen auf der Welt gleichzeitig. So ist die Chance am größten, dass sich männliche und weibliche Zellen finden und es viele Nachkommen gibt.
Und weil das so viele Millionen von kleinen Zellen sind, sieht es aus wie ein Schneesturm. Wie bei einem richtigen Sturm können Taucher in dieser Zeit unter Wasser auch weniger sehen – manchmal nur einen Meter weit!
 
Autorin: Jenny Beyen
 
Letzte Änderung am 18. September 2013
 
Große Welle (Bild: dpa)

Tag der Ozeane

Am 8. Juni ist der "Tag der Ozeane". Verschiedene Aktionen finden hierfür statt.
Grafik: Der Wasserkreislauf  (Bild: SWR)

Wasserkreislauf

Wasser ist wandlungsfähig - wir zeigen dir wo es überall rumkommt?