SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Natur des Jahres

Arzneipflanze des Jahres 2015 - Johanniskraut

Grundlage vieler Medikamente

 

Arzneipflanze 2015: Das Echte Johanniskraut

Ein Beitrag von Ursi Zeilinger
Johanniskraut wächst mit leuchtend gelben Blüten an Wegrändern, im Garten, auf Wiesen oder im Wald. Die Blüten sind reich an Wirkstoffen, die eine wichtige Grundlage vieler Medikamente bilden. (Bilder: dpa | colourbox)
 
Arzneipflanze des Jahres 2015: Das Echte Johanniskraut (Bild: dpa Picture-Alliance)
Großansicht: Das Echte JohanniskrautDas Echte Johanniskraut
Das Echte Johanniskraut – oder auch Tüpfeljohanniskraut genannt, wächst mit leuchtend gelben Blüten an Wegrändern, im Garten, auf Wiesen oder im Wald.
In den gelben Blüten sind kleine schwarze Tupfen zu sehen, die einen roten Saft enthalten. Sichtbar wird er, wenn man die Blüte zwischen den Fingern zerreibt. Genau dieser Saft ist reich an Wirkstoffen. Seit der Antike bildet das Johanniskraut daher eine wichtige Grundlage vieler Medikamente.

So soll Johanniskraut die Stimmung aufhellen, für gesünderen Schlaf sorgen und bei Angstzuständen oder Nervosität helfen.

Weil die Inhaltsstoffe so vielfältig sind, ist das Johanniskraut zur Arzneipflanze des Jahres 2015 gewählt worden.
 
Autorin: Ursi Zeilinger
 
Letzte Änderung am 02. März 2015
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Spitzwegerich (Bild: Dr. Heike Will)

2014 - Spitzwegerich

Der Spitzwegerich ist das perfekte Pflaster, falls unterwegs mal etwas passiert.
Blüte der Großen Kapuzinerkresse (Bild: Thomas Weidner; Institut für Geschichte der Medizin der Universität Würzburg)

2013 - Große Kapuzinerkresse

Bereits die Inkas haben die Große Kapuzinerkresse als Heilmittel genutzt.
Süßholz steckt in Lakritzschnecken! (Bild: dpa picture-alliance )

2012 - Süßholz

Wusstest du, dass Lakritzschnecken aus dem Süßholz gemacht werden?
Blüte der Passionsblume. (Bild: colourbox)

2011 - Passionsblume

Die Passionsblume habe "die wohl schönste Blüte der Welt" – das meinen die Experten.