SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Natur des Jahres

Arzneipflanze des Jahres 2011 - Passionsblume

Die schönste Blüte der Welt?

 
Äußerst hübsch und äußerst nützlich: Die Passionsblume ist nicht nur schön anzusehen, sondern kann auch bei verschiedenen gesundheitlichen Problemen hilfreich sein.
(Bilder: colourbox)
 
Die Passionsblume habe "die wohl schönste Blüte der Welt" – das meinen zumindest die Experten, die sie zur Arzneipflanze des Jahres 2011 gewählt haben.  
Den Titel verdient die Passionsblume aber nicht bloß wegen ihres hübschen Aussehens, sondern vor allem aufgrund ihrer medizinischen Wirkung: Die Säfte aus ihren Blättern sollen beruhigend wirken und bei Einschlafproblemen und nervös bedingten Magen-Darm-Problemen helfen.
Weltweit gibt es mehr als 400 Arten von Passionsblumen. Ursprünglich stammt die Passionsblume aber aus den tropischen Regenwäldern Mittel- und Südamerikas.
 
Kindernetz / Bearbeitung: Merle Giebeler
 
Letzte Änderung am 24. Januar 2014
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Rispen einer Saathaferpflanze (Bild: Tobias Niedenthal)

Arzneipflanze 2017

Hafer schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch in der Medizin einsetzbar.
Blüten (li.) und Samen (re.) des Echten Kümmels (Bild: Frau Dr. Heike Will/Universität Würzburg/dpa)

2016 - Echter Kümmel

Der Echte Kümmel ist nicht nur ein Gewürz, er hat auch heilende Wirkung.
Arzneipflanze des Jahres 2015: Das Echte Johanniskraut (Bild: dpa Picture-Alliance)

2015 - Johanneskraut

Johanniskraut sorgt für gesünderen Schlaf und eine bessere Stimmung.