SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Planeten und Sterne

Sonnenfinsternis 1999

 
Hier kannst du sehen, wie die Sonnenfinsternis am 11. August 1999 aussah!
 

Sonnenfinsternis in Deutschland

Autorin: Merle Giebeler
Am 11. August 1999 war in Deutschland eine totale Sonnenfinsternis zu sehen. Dieses Naturschauspiel ist sehr selten: Die nächste totale Sonnenfinsternis wird hier erst wieder am 3. September 2081 stattfinden.
 
Sonnenfinsternis 1999
Eine Sonnenfinsternis ist ein seltenes Naturschauspiel. In Deutschland gab es das das letzte Mal im Jahr 1999 zu beobachten – und die nächste Sonnenfinsternis folgt erst knapp 100 Jahre später! Wie das Spektakel aussieht und abläuft, kannst du hier sehen. Also, alles auf Anfang.
Noch ist die Sonne ganz zu sehen. Der Fotograf benutzte eine spezielle Fotoausrüstung, um die Sonnenfinsternis fotografieren zu können. Deshalb sieht die Sonne weiß aus und der Himmel schwarz.
Mond schiebt sich zwischen Sonne und Erde
Dann kommt auch schon der Mond: Von oben rechts schiebt er sich langsam vor die Sonne. Bald verdeckt er sie zu einem Drittel, dann schon über die Hälfte. Und wo gerade noch heller Tag war, wird es immer dunkler. Schließlich ist von der Sonne nur noch eine kleine Sichel zu sehen. Bevor sie vollständig verschwindet. Für ungefähr 2 Minuten ist es dann duster auf der Erde.

Diamantring - der große Moment
Für einen ganz kurzen Moment lässt sich jetzt der "Diamantring-Effekt" beobachten. Denn an einer Stelle leuchtet der Ring um die Sonne besonders hell – wie ein Diamant. Steht der Mond direkt vor der Sonne, ist nur noch die Korona zu sehen. Das ist der Strahlenkranz, der sie umgibt. Bei normalem Tageslicht ist die Korona nicht zu sehen, weil die Sonne selbst zu hell strahlt. Sobald der Mond nicht mehr direkt vor der Sonne steht, erscheint die Korona unregelmäßig.
Auch die roten Gasströme auf der Sonnenoberfläche sind nur bei einer Sonnenfinsternis zu sehen. Kurz darauf ist die Sonne aber schon wieder als scharfe Sichel zu erkennen. Und Stück für Stück gibt der Mond nun wieder den Blick auf die Sonne frei.
 
Autorin: Merle Giebeler
 
Letzte Änderung am 07. August 2014
 
 
Partielle Sonnenfinsternis über Deutschland am 20.03.2015. (Bild: dpa picture-alliance)

Partielle Sonnenfinsternis

Am 20.03. klaute uns der Mond teilweise das Licht. Wie kann er das?
Vollmond (Bild: dpa)

Der Mond

Wir stellen den besungenen und treuen Begleiter des Nachthimmels vor.