SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Tierischer Einsatz

Blindenführhund Artos

 
Sandra Platano ist von Geburt an blind. Ihren Weg findet sie mithilfe ihres Blindenführhundes Artos.
 
Bevor Artos zu Sandra kam, ist er in eine besondere Hundeschule gegangen. Dort hat er ganz viele Kommandos gelernt und viel Disziplin. Denn wenn er im Dienst ist und Sandra führt, darf er sich nie ablenken lassen, auch nicht von anderen Hunden oder leckerem Fressen.
Aber auch Artos hat mal Pause und dann darf er spielen und ganz frei herumtollen.
Nicht jeder Hund kann Blindenhund werden. Manche Rassen sind besonders gut geeignet als Blindenhund. Sie brauchen ein ruhiges Wesen, müssen ausgeglichen und freundliche sein und sehr schnell und gut lernen können.
Besonders geeignet sind zum Beispiel der Schäferhund, der Labrador, Golden Retriever oder einige Pudelarten.
 
Quelle: Tigerenten Club / Online-Bearbeitung: Frederike Buhse
 
Letzte Änderung am 12. August 2016
 
 
Hund Miloš (Bild: SWR)

Miloš hilft Senioren

Miloš Hinterbeine sind gelähmt, trotzdem hat er super viel Energie und das ist ansteckend.
Ein Hund inmitten von mehreren Schülern (Bild: SWR)

Schulhündin Gracie

"Kein Bock auf Schule" - das gibt's bei Gracie nicht! Morgens flitzt sie fröhlich in die Schule.
Schulhund George (Bild: SWR)

Ausbildung zum Schulhund

Um ein richtiger Schulhund zu sein, muss George viel lernen und trainieren.