SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Extremsport – Bis an die Grenze

Was ist extrem?

 

Stunt mit Motorrad (Bild: picture-alliance/ dpa)
Großansicht: Was ist extrem?Was ist extrem?

Unter Extremsport versteht jeder etwas anderes: Manche meinen, dass es dabei um Sportarten geht, die Nervenkitzel bringen – wie zum Beispiel Bungeejumping oder Fallschirmspringen.

Andere verstehen unter Extremsport, dass eine "normale" Sportart wie Schwimmen oder Laufen besonders lange oder intensiv ausgeübt wird.



Extremschwimmer (Bild: picture alliance / dpa)
Großansicht: Bis an die Grenze gehenBis an die Grenze gehen

Das Wort "extrem" bedeutet soviel wie "an die Grenze gehen". Doch bei was man die eigenen Grenzen erreicht, ist ganz unterschiedlich: bei einem Sprung aus mehreren tausend Metern Höhe oder bei einem Ultralauf, der über 100 Kilometer lang ist?

Für Redakteurin Nelly ist ein Fallschirmsprung auf jeden Fall eine extreme Erfahrung:






Extremsportler müssen aufpassen, dass sie sich nicht selbst überschätzen. Oft können sie das Risiko nicht mehr realistisch einschätzen und bringen sich dadurch in Gefahr.

Dass Extremsport auch schlimme Folgen haben kann, zeigt das Schicksal von Benjamin. Er war bis zu einem Unfall Freitaucher – Reporter Marlon hat ihn besucht:



Nervenkitzel und Ehrgeiz hin oder her - man sollte die Risiken dabei nicht aus den Augen verlieren.
 
Letzte Änderung am 28. August 2013