SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Lust auf Pizza?

 
Du hast Hunger auf Pizza? Kein Problem, hier gibt es ein leckeres Rezept!
Pizza (Bild: Colourbox.com)
 
Du brauchst
1. Die Zutaten für den Teig:
  • 500 Gramm Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 200 Milliliter lauwarmes Wasser
  • 2 Teelöffel Salz
  • 4 Esslöffel Olivenöl
2. Pizzabelag:
  • Tomatensoße: Diese kannst du du entweder aus frischen Tomaten selbst kochen oder du benutzt gestückelte oder passierte Tomaten aus der Packung, die du mit frischen Kräutern, etwas Tomatenmark und Salz und Pfeffer würzt. Wer mag, kann noch etwas Knoblauch hinein pressen.
  • Geriebenen Käse oder Mozzarellastückchen
  • Kleingeschnittenes Gemüse nach Lust und Laune
    Geeignet sind zum Beispiel Paprika, Mais, Pilze, Zwiebel, Lauch, Brokkoli, Spinat und Zucchini
  • Wer mag kann auch noch Salami und Schinken bereit stellen
So geht's:
Fülle das Mehl in eine Schüssel und drücke in die Mitte eine tiefe Mulde.
Jetzt löst du die Hefe in dem lauwarmen Wasser auf und schüttest die Flüssigkeit in die Mulde. Auf dem Mehlrand verteilst du noch das Salz und das Olivenöl.
Anschließend vermengst du vorsichtig das Mehl mit der Flüssigkeit und knetest den Teig kräftig durch.
Wenn du fertig bist, deckst du die Teigschüssel mit einem Geschirrtuch ab und stellst sie für eine halbe Stunde an einen warmen Ort (z.B. auf die Fensterbank über einer Heizung). In dieser Zeit wird sich das Volumen des Teigs deutlich vergrößern.
Während der Teig geht kannst du schon mit der Zubereitung der Tomatensoße und dem Schnippeln deines Belags beginnen.
Außerdem solltest du deinen Backofen auf 180 Grad vorheizen. Frag am Besten deine Eltern, wie lange vorher du den Backofen einschalten musst, damit er auf Temperatur kommt.
Ist dein Teig fertig, rollst du ihn mit dem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus, bis er nur noch zwei bis drei Millimeter dick ist und legst ihn auf ein Backblech. Dann verteilst du die Tomatensoße so auf dem Teig, dass der Rand der Pizza frei bleibt.
Jetzt kannst du die Pizza noch mit den Zutaten deiner Wahl belegen und den Käse bzw. die Mozzarellastückchen darauf verteilen. Achte darauf, dass die Pizza nicht zu dicht mit den Zutaten belegt ist, damit auch der Teig richtig gebacken wird.
Und jetzt ab in den Ofen damit. Nach etwa 20 Minuten ist deine Pizza fertig und kann verzehrt werden.
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Meike will nicht alleine sein! (Bild: SWR/Markus Palmer)

Meike will ihre Ruhe

Meike hat Streit mit den Jungs und will endlich ihr eigenes Ding machen!
Tipps zur Streitschlichtung. (Bild: SWR)

Versöhnen, aber wie?

Emilia will herausfinden, wie man sich nach einem Streit wieder versöhnt.
Lernen und wohnen im Internat. (Bild: SWR)

Wie ist es auf einem Internat?

Smilla trifft Elli. Sie lernt nicht nur in einem Internat, sie lebt auch dort.
Meike will in Ruhe Gitarre üben - aber wo? Überall wird sie gestört! (Bild: SWR)

Lieber allein

Wer braucht schon die anderen? Hier gibt's die Vorschau zur Sendung!