SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Gewalt: Eine Backpfeife hat noch niemandem geschadet?

 

Gewalt - mal echt und mal gespielt

Gewalt ist in manchen Sportarten erlaubt, zum Beispiel beim Eishockey. Aber bei anderen ist die Gewalt nur Show...
 
Niklas kühlt die Wange (Bild: SWR)
Großansicht: Autsch - Das tat weh!Autsch - Das tat weh!

Wie geht man mit Gewalt um? Diese Frage stellt sich das Filmteam, als Motzgurke Niklas eine Ohrfeige verpasst - und auch noch behauptet: "Eine Backpfeife hat noch niemandem geschadet!".

Kinder haben doch ein Recht auf Erziehung ohne Gewalt, oder? Charlotte, Dean und Niklas beschließen, daraus eine Webshow zu machen und schicken die Reporter los.


Anna (Bild: SWR)
Großansicht: Wichtig: Hilfe suchen!Wichtig: Hilfe suchen!


Was ist, wenn Eltern schlagen? Anna besucht ein Mädchen, das Gewalt in der Familie erlebt hat. Und sie erfährt, welche Möglichkeiten es gibt, sich in einem solchen Fall Hilfe zu suchen.

Wie kann man Gewalt vermeiden? Um das herauszufinden, nimmt Reporterin Sade an einem "Bleib cool"-Training teil. Dort lernt sie, wie man in heiklen Situationen Ruhe bewahrt.


Lina (Bild: SWR)
Großansicht: STOPP - keine Gewalt!STOPP - keine Gewalt!


Kann man sich vor Gewalt schützen?
Reporterin Lina macht den Test: In einem Selbstbehauptungskurs will sie lernen, ihre Körpersprache selbstbewusst einzusetzen. Ob das etwas bringt?

Und: Wird Motzgurke einsehen, dass Gewalt keine Lösung ist?
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Niklas kühlt die Wange (Bild: SWR)

Eine Backpfeife für Niklas

Wie kann man Gewalt vermeiden? Kann man sich vor Gewalt schützen?
Anna sitzt mit Celine auf einer Picknickdecke (Bild: SWR Tigerenten Club)

Gewalt in der Familie

Das Wichtigste ist, sich Hilfe zu holen und über die Vorfälle zu reden!
Mädchen filmt eine Schlägerei mit dem Handy (Bild: SWR)

Bleib-Cool-Training

Sade lernt beim Bleib-Cool-Training, wie sie mit Gewalt umgehen sollte.
Zwei Wrestler (Bild: SWR)

Verrückte Fakten über Gewalt

In einigen Sportarten ist Gewalt erlaubt, in anderen ist Gewalt einfach nur Show.