SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Worauf ein Vegetarier achten muss

 
Vegetarierin Laura muss sich abwechslungsreich ernähren und darauf achten, genug Nährstoffe zu sich zu nehmen.
 
Wenn du keinen Fisch und kein Fleisch mehr essen willst, ist das eigentlich kein Problem. Ein paar Kleinigkeiten musst du aber beachten, damit dein Körper auch alle Mineralstoffe und Vitamine bekommt, die er braucht. Denn Fisch und Fleisch enthalten eine Menge Nährstoffe. Die sind aber auch in anderen leckeren Lebensmitteln enthalten.
Diese Nährstoffe brauchst du:
Eisen:
Dein Körper braucht Eisen, um Sauerstoff zu transportieren. Eisen ist zum Beispiel in Vollkornbrot, Haferflocken und grünem Gemüse enthalten. Am besten nimmt dein Körper Eisen zusammen mit Vitamin C auf. Wenn du also zum Essen ein Glas Orangensaft trinkst oder eine Paprika in den Feldsalat schnippelst, kannst du deinem Körper helfen, das Eisen leichter aufzunehmen.
Zink:
Zink hilft dir, nicht so schnell krank zu werden. Hier greifst du einfach zu Käse und Nüssen. Das sind die besten vegetarischen Zink-Lieferanten.
Vitamin D:
Vitamin D macht dich stark – vor allem deine Knochen und Muskeln. Dein Körper kann Vitamin D selbst herstellen. Dazu braucht er aber Sonnenlicht. Wenn du kein Fleisch und keinen Fisch isst, solltest Du im Winter Vitamin D-Präparate einnehmen.
Vitamin B12:
Dieses Vitamin ist wichtig für deine Blutbildung. Außer in Fleisch ist Vitamin B12 vor allem in Eiern und Milchprodukten enthalten.
Du kannst dich also auch ohne Fleisch ausgewogen ernähren. Allerdings musst du mehr darüber nachdenken, was du stattdessen isst.
Wenn du dich zu einseitig ernährst und dir deshalb wichtige Nährstoffe fehlen, fühlst du dich schnell schlapp und müde.
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Niklas, Motzgurke und Dean essen gerne Fleisch (Bild: SWR)

Fleisch essen oder nicht?

Echte Männer brauchen Fleisch! Meike ist da ganz anderer Meinung.
Döner ohne Fleisch? Schmeckt super! (Bild: SWR)

Alternativen zu Fleisch

Nelly entdeckt auf einer Messe ein riesiges Angebot an Fleischersatzprodukten.
Eine Kuh vom Biobauernhof (Bild: SWR)

Gibt's auch gutes Fleisch?

Lotta sieht sich auf dem Biobauernhof, wie artgerechte Tierhaltung funktioniert.
Anouk unterhält sich mit Laura (Bild: SWR)

Wie lebt man ohne Fleisch?

Anouk besucht die 10-jährige Laura, die seit 4 Jahren kein Fleisch mehr isst.
gezeichnete Kuh (Bild: SWR)

Warum lieber ohne Fleisch?

Fleischproduktion verschwendet Ressourcen und geht zu Lasten der Umwelt.
Verrückte Fakten über einen Trennkostburger (Bild: SWR)

Verrückte Fakten über Fleisch

Aus einem einzigen Burger Trennkost machen? Oder doch lieber nach Fleisch duften?