SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Tierlexikon für Kinder - Archiv

Blattschneiderameise

Ernährung
Eine Blattschneiderameisen hebt mit ihrem Mundwerkzeug ein Stück Blatt auf (Bild: SWR)Blattschneiderameisen sind Vegetarier und ernähren sich ausschließlich von dem von ihnen selbst gezüchteten Pilz.

Die Ameisen legen regelrechte Pilzgärten an. Sie zerkauen die in den Bau getragenen Blattstücke, auf denen dann der Pilz wächst.


Blattschneiderameisen-Bau (Bild: SWR)Er besteht aus einem dichten Geflecht von Pilzfäden, an deren Enden knöllchenförmige Verdickungen wachsen. Sie werden von den Ameisen gepflückt und an ihre Brut verfüttert.
Wird das Nest der Ameisen beschädigt, transportieren sie "ihren Pilz" in ihr neues Nest und pflegen ihn dort weiter.
Autorin: Barbara Kiesewetter