SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Elfenbeinküste (Côte d'Ivoire)

hier liegen die Wurzeln von Aliya, Chiara und Madina

 

Land im Westen Afrikas

Archiv Kochkultur Schmecksplosion
Die Elfenbeinküste - auch Côte d'Ivoire - genannt - liegt im Westen Afrikas und ist reich an Bodenschätzen.
 
Weltkarte mit rot eingezeichnetem Côte d'Ivoire. (Bild: SWR)
Großansicht: Côte d'Ivoire liegt in Afrika.Côte d'Ivoire liegt in Afrika.
Land: Elfenbeinküste (Côte d'Ivoire)
Kontinent: Afrika
Hauptstadt: Yamoussoukro
Weitere große Städte: Abidjan, Bouaké, Daloa, Korhogo, San-Pédro
Einwohner: 23.740.424 (Stand: Juli 2016)
Staatsform: Präsidialrepublik
Staatsoberhaupt:Präsident/in
Regierungschef: Premierminister/in
Währung: CFA-Franc BCEAO
Amtssprache: Französisch
Weitere Sprachen: Dioula, Baoulé, Bété, Senoufo
Religionen: Muslime (38,6% der Bevölkerung), Christen (32,8%), traditionell-afrikanische Religionen (11,9 %)
Höchster Berg: Mont Nimba (1.752 m)
Längster Fluss: Comoe (1.160 km)
Größter See: Kossoustausee(1.898 km²)
Basis: The World Factbook (CIA, Juli 2016)
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Aliya (Bild: SWR / Nordisch Filmproduction)

Aliya

Aliya fährt gerne Fahrrad, geht Schwimmen oder spielt mit ihren Freunden.
Chiara (Bild: SWR / Nordisch Filmproduction)

Chiara

Die 11-jährige Chiara kocht und backt sehr gerne.
Madina (Bild: SWR / Nordisch Filmproduction)

Madina

Madina mag es gefährlich: Sie würde gerne mal mit einem Fallschirm aus dem Flugzeug springen.