SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Chłodnik und Sałatka

Kalte Rote-Bete-Suppe und Salat

 
Chłodnik (Rote-Bete-Suppe) (Bild: iStock)
Einkaufsliste (für 4 Personen):

Für die Suppe:

100g Räucherlachs in Scheiben
300g Rote Bete aus dem Glas
1 Salatgurke
1 Petersilienwurzel
5 Radieschen oder 1 kleiner weißer Rettich
2 Karotten
2 mittlere Essiggurken
500g Kefir (oder Naturjoghurt)
2 Eier
4 Knoblauchzehen
2 EL gehackte Petersilie
2 EL gehackter Dill
1 TL gekörnte Brühe
Salz, Pfeffer
1-2 Baguettes als Beilage

Für den Salat:

5 EL Mayonnaise
2 Kartoffeln
2 Karotten
1 kleine Dose Erbsen
1/2 Sellerie
5 kleine Essigkurken
3 Eier
Petersilie
1 Bund Schnittlauch
1/2 Zwiebel
1 TL Senf
Salz, Pfeffer

 

Starzutat: Rote Bete

Archiv Kochkultur Schmecksplosion
Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.
Chłodnik ist eine kalte Suppe aus Polen. Sie besteht größtenteils aus Rote Bete - der Starzutat des Gerichts.
 
So geht's:
Sałatka zubereiten:
  • 3 Eier im Eierkocher oder Kochtopf hart kochen (Vorsicht mit heißem Wasser)
  • die Eier in Würfel schneiden
  • 2 Kartoffeln und 2 Karotten schälen, in einen Kochtopf mit Wasser geben, weich kochen und in Würfel schneiden
  • 1/2 Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden
  • 5 kleine Essiggurken klein würfeln
  • 1 kleine Dose Erbsen abtropfen lassen
  • Schnittlauch waschen und in feine Scheiben schneiden
  • alles zusammen mit 5 Esslöffeln Mayonnaise und 1 Teelöffel Senf in eine Schüssel geben und gut durchrühren
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Petersilie waschen, klein schneiden und darüber geben
Das Gemüse vorbereiten:
  • Karotten und Petersilienwurzel schälen, in einem Topf mit Wasser weich kochen und in kleine Würfel schneiden
  • die sauren Gurken in feine Scheiben schneiden
  • das Rote-Bete-Glas öffnen und mit einem Sieb abgießen (den Saft in einem Behälter auffangen)
  • Rote Bete in feine Scheiben schneiden
  • den Saft der Roten Bete mit 1 Teelöffel gekörnter Brühe vermischen
  • Salatgurke schälen und in grobe Stücke raspeln
  • Radieschen/Rettich waschen und in feine Scheiben schneiden
  • Knoblauchzehen auspressen
Eier kochen:
  • Eier im Eierkocher oder Kochtopf hart kochen (circa 10 Minuten) (Vorsicht mit heißem Wasser)
  • die Eier in Würfel schneiden
Die Suppe ansetzen:
  • das klein geschnittene Gemüse und die Eierwürfel zusammen in einen Kochtopf geben
  • Kefir (oder Naturjoghurt) dazugeben und alles gut vermischen
  • mit Petersilie, Dill, Salz und Pfeffer abschmecken
  • gut verrühren
  • die fertige Suppe im Kühlschrank durchziehen lassen
Anrichten:
  • die Suppe in tiefe Teller füllen und etwas Räucherlachs darüber legen
  • zusammen mit dem Sałatka verspeisen
  • Tipp: frisches Baguette schmeckt sehr gut zu Chłodnik
Smacznego! - das ist polnisch und heißt Guten Appetit! ;)
 
Bianca und Juna (v.l.n.r.) (Bild: SWR/Nordisch Filmproduction)

Polnisch: Chłodnik

Bianca kocht "Chłodnik" - eine kalte Rote-Bete-Suppe aus Polen.
Die Flagge von Polen (Bild: lizenzfrei)

Polen

Biancas Familie stammt aus Polen. Warschau ist die größte Stadt des Landes.
Bianca (Bild: SWR/Nordisch Filmproduction)

Bianca

Die 8-jährige Bianca kocht bei "Schmecksplosion" zusammen mit Juna.
Ein Mädchen schneidet Paprika.

Küchen-Tipps

Damit beim Kochabenteuer alles glatt geht und es ein echter Spaß wird, 12 praktische Tipps: