SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Chłodnik und Sałatka

Kalte Rote-Bete-Suppe und Salat

 
Chłodnik (Rote-Bete-Suppe) (Bild: iStock)
Einkaufsliste (für 4 Personen):

Für die Suppe:

100g Räucherlachs in Scheiben
300g Rote Bete aus dem Glas
1 Salatgurke
1 Petersilienwurzel
5 Radieschen oder 1 kleiner weißer Rettich
2 Karotten
2 mittlere Essiggurken
500g Kefir (oder Naturjoghurt)
2 Eier
4 Knoblauchzehen
2 EL gehackte Petersilie
2 EL gehackter Dill
1 TL gekörnte Brühe
Salz, Pfeffer
1-2 Baguettes als Beilage

Für den Salat:

5 EL Mayonnaise
2 Kartoffeln
2 Karotten
1 kleine Dose Erbsen
1/2 Sellerie
5 kleine Essigkurken
3 Eier
Petersilie
1 Bund Schnittlauch
1/2 Zwiebel
1 TL Senf
Salz, Pfeffer

 

Starzutat: Rote Bete

Archiv Kochkultur Schmecksplosion
Chłodnik ist eine kalte Suppe aus Polen. Sie besteht größtenteils aus Rote Bete - der Starzutat des Gerichts.
 
So geht's:
Sałatka zubereiten:
  • 3 Eier im Eierkocher oder Kochtopf hart kochen (Vorsicht mit heißem Wasser)
  • die Eier in Würfel schneiden
  • 2 Kartoffeln und 2 Karotten schälen, in einen Kochtopf mit Wasser geben, weich kochen und in Würfel schneiden
  • 1/2 Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden
  • 5 kleine Essiggurken klein würfeln
  • 1 kleine Dose Erbsen abtropfen lassen
  • Schnittlauch waschen und in feine Scheiben schneiden
  • alles zusammen mit 5 Esslöffeln Mayonnaise und 1 Teelöffel Senf in eine Schüssel geben und gut durchrühren
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Petersilie waschen, klein schneiden und darüber geben
Das Gemüse vorbereiten:
  • Karotten und Petersilienwurzel schälen, in einem Topf mit Wasser weich kochen und in kleine Würfel schneiden
  • die sauren Gurken in feine Scheiben schneiden
  • das Rote-Bete-Glas öffnen und mit einem Sieb abgießen (den Saft in einem Behälter auffangen)
  • Rote Bete in feine Scheiben schneiden
  • den Saft der Roten Bete mit 1 Teelöffel gekörnter Brühe vermischen
  • Salatgurke schälen und in grobe Stücke raspeln
  • Radieschen/Rettich waschen und in feine Scheiben schneiden
  • Knoblauchzehen auspressen
Eier kochen:
  • Eier im Eierkocher oder Kochtopf hart kochen (circa 10 Minuten) (Vorsicht mit heißem Wasser)
  • die Eier in Würfel schneiden
Die Suppe ansetzen:
  • das klein geschnittene Gemüse und die Eierwürfel zusammen in einen Kochtopf geben
  • Kefir (oder Naturjoghurt) dazugeben und alles gut vermischen
  • mit Petersilie, Dill, Salz und Pfeffer abschmecken
  • gut verrühren
  • die fertige Suppe im Kühlschrank durchziehen lassen
Anrichten:
  • die Suppe in tiefe Teller füllen und etwas Räucherlachs darüber legen
  • zusammen mit dem Sałatka verspeisen
  • Tipp: frisches Baguette schmeckt sehr gut zu Chłodnik
Smacznego! - das ist polnisch und heißt Guten Appetit! ;)
 
Bianca und Juna (v.l.n.r.) (Bild: SWR/Nordisch Filmproduction)

Polnisch: Chłodnik

Bianca kocht "Chłodnik" - eine kalte Rote-Bete-Suppe aus Polen.
Die Flagge von Polen (Bild: lizenzfrei)

Polen

Biancas Familie stammt aus Polen. Warschau ist die größte Stadt des Landes.
Bianca (Bild: SWR/Nordisch Filmproduction)

Bianca

Die 8-jährige Bianca kocht bei "Schmecksplosion" zusammen mit Juna.
Ein Mädchen schneidet Paprika.

Küchen-Tipps

Damit beim Kochabenteuer alles glatt geht und es ein echter Spaß wird, 12 praktische Tipps: