SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Küchen-Tipps

Auf was zu achten ist

 
Ein Mädchen schneidet Paprika.

Damit bei deinem Kochabenteuer alles glatt geht, 12 praktische Tipps für die Küche:
  1. Bevor du anfängst zu kochen, immer gründlich die Hände waschen. ;)
  2. Auch Obst und Gemüse vor der Verwendung mit kaltem Wasser abwaschen.
  3. Rohes Fleisch kann leicht verderben - deshalb bis kurz vorm Braten im Kühlschrank lassen.
  4. Wenn du Hackfleisch oder Eier mit den Händen verarbeitest, die Hände danach mit heißem Wasser und Seife reinigen, auch die Arbeitsplatte und die Kochutensilien abwaschen, bevor du weiterkochst.
  5. Öl immer in die Pfanne oder den Kochtopf geben, bevor du den Herd einschaltest, sonst kann es spritzen! Da du dich an heißem Öl ziemlich verbrennen kannst, sehr vorsichtig sein und deine Eltern um Hilfe bitten.
  6. Auch an kochendem Wasser kannst du dich verbrennen, also: immer gut aufpassen.
  7. Zum Schneiden solltest du möglichst ein Messer mit runder Spitze verwenden. Achtung: Messer sind scharf! Am besten immer im Sitzen schneiden, ein rutschfestes Brettchen benutzen und vom Körper weg schneiden. Beim Schneiden den "Krallengriff" verwenden, also das Gemüse so festhalten, dass deine Fingerspitzen auf das Brett zeigen, so dass du dir nicht in den Finger schneiden kannst.
  8. Wenn beim Kochen viel Fett auf den Boden gespritzt ist oder du mit dem Spülwasser eine kleine Überschwemmung verursacht hast, einmal kurz mit einem Tuch trocken wischen, damit der Boden nicht zur Rutschbahn wird.
  9. Im Backofen werden Auflaufformen und andere Gefäße sehr heiß - immer nur mit dicken Kochhandschuhen anfassen.
  10. Um beim Schneiden von Zwiebeln nicht in Tränen auszubrechen, einfach eine Taucherbrille überziehen. ;)
  11. Stinkige Zwiebel- oder Knoblauchfinger? - Das muss nicht sein. Gummihandschuhe helfen!
  12. Damit du keine Sachen im Backofen vergisst, einfach eine Eieruhr stellen - die hilft gegens Anbrennen.

Gewusst?

Abkürzungen und was sie bedeuten:
EL = Esslöffel (normaler Suppenlöffel)
TL = Teelöffel (kleiner Nachtisch-Löffel)
l = Liter
ml = Milliliter (1000 Milliliter = 1 Liter)
kg = Kilogramm
g = Gramm (1000 Gramm = 1 Kilogramm)
 
Jennifer Weber-Reiß, Katrin Grünewald
 
Letzte Änderung am 20. März 2017