SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Der kleine Herr Eins (4/4)

4 Kurzhörspiele von Martin Gülich

Samstag, den 27. Mai 2017 um 18.40 Uhr auf SWR2
 
 
Heimweh
Vor genau neun Tagen ist Herr Eins in Leos Garten mit seinem Fallschirm gelandet und wohnt seitdem in dessen Kinderzimmer. Neun Tage - eine sehr lange Zeit für den kleinen, frechen Außerirdischen. Ihn plagt das Heimweh, wo er doch eigentlich froh war, von seinem Heimatplaneten weg zu kommen. Mit seinem Mitbewohner dort hat er sich nämlich ordentlich zerstritten. Trotzdem vermisst er sein Zuhause. Da nützt es auch nichts, dass er in Leo und Mia zwei neue Freunde gefunden hat. Noch nicht mal seine Lieblingsspeise, Brathähnchen, kann den sonst so frechen und immer-hungrigen Herrn Eins aufheitern. Doch als es um seinen Heimatplaneten und den Rückweg dorthin geht, wird Herr Eins plötzlich ziemlich kleinlaut. Ist er etwa gar kein Außerirdischer?
Martin Gülich, geboren 1963 in Karlsruhe, lebt als freier Autor in Stuttgart. Für den SWR schrieb er mehrere Geschichten und Hörspiele für Kinder und Erwachsene, u. a. "Septemberleuchten" (2013) und "Die Umarmung" (2014), zwei Kriminalhörspiele nach seinen gleichnamigen Romanen.
 
Martin Gülich
Mit: Joscha Brandl, Luisa Grampp, Ernst Konarek und Kirstin Petri
Produktion: SWR 2016
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen