SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Emma Löffler gespielt von Nele Guderian

 

Steckbrief Emma

Beitrag von Sandra Goller
Emma ist das beliebteste und klügste Mädchen der Klasse. Außerdem liebt sie Mode und geht gerne shoppen.
 
Schauspielerin Nele Guderian als Emma in der Serie "Tiere bis unters Dach" (Bild: SWR/Maria Wiesler)Emma Löffler ist Gretas "liebste Feindin". Emma steht auf Mode, geht gern shoppen und kann überhaupt nicht verstehen, dass die sich die Klassenkameradin aus Hamburg in den Schwarzwald verliebt hat.

Bisher war Emma das beliebteste und klügste Mädchen der Klasse, aber jetzt zieht Greta mit ihrer "Tier-Retterei" alle Aufmerksamkeit auf sich und das passt Emma gar nicht. Gut dass es ab und zu auch Fälle gibt, wo die beiden zusammenhalten müssen.

Celine, Emma und Greta (Bild: SWR / Maria Wiesler)Steckbrief von Nele Guderian

Geburtstag: 12. Februar 1997
Spitzname: Nelenaki (auf griechisch: kleine Nele)
Lieblingstier: Leopard, Elefant
Lieblingsfarbe: rot und grün
Lieblingsessen: Flammkuchen, Risotto...
Lieblingsmusik: Musicalmusik von König der Löwen
Lieblingsfilm oder -serie: Wenn Träume fliegen lernen, Fluch der Karibik I, Daktari
Lustiges Erlebnis beim Dreh von "Tiere bis unters Dach": Folge 13: „Blümchen“, das Schwein, hat mich fast von der Bühne gezogen und Herr Schäuffele zog gleichzeitig in die andere Richtung
Lieblingsbeschäftigung: Lesen, Schauspielern, zickig spielen
Das mag ich: meine Klasse !, meine Familie, Hamburg, Sonne, Meer
Das mag ich gar nicht: Mobbing, Rassismus, Neid, Leute, die immer im Mittelpunkt stehen wollen, Geiz, Krieg
Hobbys: Saxophon spielen, Tennis, Tauchen, Schwimmen, Ski und Snowboard fahren,
Das habe ich mir für die Zukunft vorgenommen: Menschen helfen, die in Not sind
Mein größter Wunsch: Wie ein Vogel fliegen können.