SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Jobst Lauer, gespielt von Kai Scheve

 
Kai Scheve
Großansicht: Kai Scheve spielt JobstKai Scheve spielt Jobst
In der 5. Staffel taucht plötzlich Nellys Vater auf - Jobst Lauer. Nellys Mutter Susanne arbeitet und lebt in Dubai, deshalb wohnt Nelly bei ihren Verwandten - den Hansens.

Nelly kennt ihren Vater nicht und ist zunächst sehr überrascht, ihn zu sehen. Jobst bietet Nelly sogar an, bei ihm in Bremen zu wohnen - und er macht ihr ein ganz besonderes Geschenk: ein Pferd. Nelly entscheidet sich dazu, in Waldau zu bleiben, aber sie, ihr Vater und ihre Mutter verbringen zum ersten Mal Weihnachten zusammen.

Nelly und Jobst (Bild: SWR)
Großansicht
Steckbrief von Kai Scheve:
Geburtstag: 11.02.1966
Lieblingstier: Pferd
Lieblingsfarbe: Blau
Lieblingsessen: Im Sommer Spaghetti und im Winter Königsberger Klopse
Lieblingsmusik: Variationen für Klavier von Mozart
Lieblingsfilm oder -serie: "Fargo" Staffel 1 und 2
Lustiges Erlebnis beim Dreh von "Tiere bis unters Dach": Die Schlittenhunde (Huskys) preschten los, ich durfte den Wagen lenken – aber die Hunde rannten meist dorthin - wo keine Kamera stand.
Lieblingsbeschäftigung/Hobbys: schwimmen, segeln, Kanu fahren, die Familie umsorgen, Schach mit den Kindern spielen, spazieren im Wald, Klavier üben und natürlich interessante Rollen spielen.
Das mag ich: meine Frau und unsere Kinder, Gastfreundschaft, Humor, Scharfsinn, Stil, Gelassenheit, Elektroautos (hätte ich gern), gute Drehbücher und Regisseure
Das mag ich gar nicht: feige Menschen, Krieg, Gewalt, Hunger, Armut, Geiz, Dummheit, kalte Füße, früh aufstehen, ungesundes Essen und schlechten Geschmack
Das habe ich mir für die Zukunft vorgenommen: Boxen lernen
Mein größter Wunsch: Gesundheit und Glück