SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

05: Schlangenbeschwörer

 

Tiere bis unters Dach, 05: Schlangenbeschwörer

Gretas Mitschüler Paul hat ein Lieblingstier: seine Schlange "Greeny". Doch die ist nicht so harmlos, wie alle denken. Dann entwischt sie auch noch!
 
Paul und Greta in der Serie "Tiere bis unters Dach" (Bild: SWR/Maria Wiesler)Tiere bis unters Dach: Schlangenbeschwörer
Greta mag eigentlich alle Tiere und am liebsten würde sie jede Menge bei sich Zuhause aufnehmen. Ihr Mitschüler Paul hat ein besonderes Haustier: eine giftgrüne Schlange namens Greeny, an der er sehr hängt. Greta findet er übrigens auch ganz toll, doch er ist viel zu schüchtern, ihr das zu sagen.

Aber Paul hat eine Idee, wie er in ihrer Nähe sein kann: Er nimmt Greeny und schaut zu einem Tierarzt-Besuch bei Gretas Vater vorbei – mit erschreckendem Ausgang: Dr. Hansen erkennt, dass das Reptil keine harmlose Python ist, sondern eine gefährliche Grüne Mamba. Deren Biss kann einen Menschen töten. Es kommt noch schlimmer: Die Schlange entwischt! Bei der Suche nach der „Grünen Gefahr“ müssen alle mithelfen.
 
 
Schlange: Grüne Mamba (Bild: www.colourbox.com)

Voting: Gefährliche Haustiere

Was meinst du: Sollten giftige und gefährliche Tiere als Haustiere gehalten werden?