SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

41: Bären sammeln

 

Tiere bis unters Dach, 41: Bären sammeln

In Waldau ist ein Braunbär unterwegs! Greta, Nelly und ihre Freunde suchen nach dem großen Raubtier. Der ehemalige Zirkusbär soll ziemlich gefährlich sein.
 
Bertie ist mit dem Moped in Waldau unterwegs (Bild: SWR / Maria Wiesler)Tiere bis unters Dach: Bären sammeln
Bertie traut seinen Augen nicht: Auf der morgendlichen Moped-Fahrt zur Praxis begegnet er einem Braunbären, der seelenruhig auf einem Rastplatz frühstückt. Bertie fällt vor Schreck in den Straßengraben. Als er wieder rauskrabbelt, ist der Bär im Wald verschwunden – und in Waldau beginnt die wilde Jagd!

Greta, Nelly und ihre Freunde sind nicht die einzigen, die nach dem großen Raubtier suchen: Der ehemalige Dompteur Quintus, den der Bär schwer verletzt hat, ist ihm ebenfalls auf den Fersen. Er weiß, wie gefährlich der einstige Zirkusbär „Mischka“ werden kann. Und das man ihn keineswegs reizen sollte – wie zum Beispiel mit einer Bärenfalle, wie sie Gustav und Ben heimlich im Wald bauen...