SWR Kindernetz
ProgrammvorschauNewsletter

Turmbau

 

Asia-Turmbau

Beim Partyspiel "Turmbau" ist Geschicklichkeit und ein ruhiges Händchen gefragt: Die Muttern auf dem Essstäbchen müssen zu einem Turm gestapelt werden.
 
Du brauchst:
  • pro Spieler ein Essstäbchen
  • pro Essstäbchen 12 Muttern
  • eine standfeste Unterlage für die Muttern
  • eine Stoppuhr
Spielablauf:
Die Spieler haben 30 Sekunden Zeit, um einen Turm aus allen aufgefädelten Muttern zu bauen. Dabei dürfen sie nur eine Hand benutzen. Wer am Ende der Zeit den höchsten Turm gebaut hat, gewinnt.

Tipp: Du kannst das Spiel noch etwas schwieriger gestalten: Dazu müssen Rechtshänder das Stäbchen mit der linken Hand führen - Linkshänder müssen ausnahmsweise die rechte Hand benutzen.
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Flips in Schälchen (Bild: SWR)

Erdnuss-Flips

Die Erdnuss-Flips müssen in die andere Schale. Wer transportiert sie schneller?
Hütchen und Becher finden (Bild: SWR)

Hütchen-Check

Wo sind die Hütchen? Schaue gründlich unter den Bechern nach, um sie zu finden.
Schlange aus Wäscheklammern (Bild: SWR)

Klammerschlange

Baue eine Schlange aus Wäscheklammern. Die längste Schlange gewinnt!
Günter lehnt an Billardtisch (Bild: SWR)

Spiele

Tolle Spiele mit Günter und der Tigerente.