Kindernetz

Zaun-Käppi

 

Über den Zaun und auf den Kopf

Wer befördert die Käppi schneller über den Zaun?
 
Du brauchst:
Spielablauf:
So einen Zaun auf Rollen hast du wahrscheinlich nicht zuhause - aber Zaun-Käppi kannst du einfach an einem Gartenzaun spielen. Die Käppis werden auf die andere Seite des Zauns gelegt. Auf das Startkommando greifen die Spieler durch den Zaun nach ihrer Käppi und befördern sie Schritt für Schritt nach oben. Achtung: Um den Zaun herumzugreifen ist verboten! Wer die Käppi zuerst über den Zaun transportiert, setzt sie sich auf den Kopf: Gewonnen!
Tipp: Du kannst statt der Käppi auch andere Gegenstände nehmen, zum Beispiel Kuscheltiere oder Bälle aus Schaumstoff. So kannst du das Spiel leichter oder schwerer gestalten.
 
Essstäbchen mit Muttern (Bild: SWR)

Turmbau

Turmbau mit Muttern: Der Spieler mit dem höchsten Turm gewinnt!
Team-Check: Ping-Pong-Treffer (Bild: SWR)

Pingpong-Treffer

Das Runde muss in das Eckige: Wer versenkt mehr Bälle im Wasserbecken seines Gegners?
Kerzen löschen (Bild: SWR)

Kerzen löschen

Wer schafft es schneller, die Kerzen zu löschen? Achtung! Es ist schwieriger als man denkt!
Becherflitzer (Bild: SWR)

Becherflitzer

Wer stapelt schneller? Der Stapel muss am Ende wieder genauso aussehen wie vorher.