Kindernetz

Großstadtbienen und gehisste Segel

Folge 3: Gero aus Köln und Charlotte aus Lembruch

 
Auf dem Dümmer See geht Charlotte mit den anderen segeln - und das auch noch bei ordentlichen Windstärken! Und in Köln begeistert Gero seine Gäste gleich mit einem ganzen Bienenvolk.
 
Köln ist zwar eine große Stadt, aber Gero beginnt seinen Tag lieber im Biogarten und begeistert Charlotte, Bastian und Julia gleich mit einem ganzen Bienenvolk. Auch von den uralten Gemäuern des Kölner Praetoriums sind die vier beeindruckt - bevor sie im Hänneschen-Theater auf echte Stockpuppenspieler treffen. Und die sprechen in der Aufführung ausschließlich Kölsch!
Am zweiten Tag wird’s richtig nass. Auf dem Dümmer See verhilft Charlotte Julia, Bastian und Gero zu ihrer ersten Segel-Erfahrung - und das auch noch bei ordentlichen Windstärken! Etwas weniger wild geht es dann in der Wissenswerkstadt zu. Hier wollen sich die vier einen coolen Gruselkürbis bauen.
 
 
Rico und seine Gäste auf der BMX-Strecke (Bild: SWR)

Folge 1: Rico und Emily

Mit Rico geht es auf die BMX-Strecke und bei Emily geben alle Vollgas auf dem Quad.
Rico und Tom beim Stand-up-Paddeln (Bild: SWR)

Folge 2: Tom und Alissa

Das Stand-Up-Paddeln wird zumindest für eine/n Kandidat/in zum echten Reinfall! ;)
im Kletterwald (Bild: SWR)

Folge 4: Julia und Bastian

Mit Julia geht's im Kletterwald mit zittrigen Knien hoch hinaus in 8 Metern Höhe!