SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Das große Finale in Bad Tölz

Folge 4

 
Die Gewinnerteams treten im großen Finale gegeneinander an. Wer wird "Bestes Jugend-Retter-Team"?
 
Das große Finale: Vier Teams von THW, DLRG, Jugendfeuerwehr und Bergwacht treten im Wasser, in einer engen Höhle, auf einem Geschicklichkeitsparcours und im Einsatz mit einem Hubschrauber miteinander an.
So müssen alle Teams beweisen, dass sie auch außerhalb ihres Fachgebiets in schwierigen Rettungseinsätzen schnell und professionell agieren können. Dabei bewerten die Schiedsrichter den richtigen Einsatz der Technik, die Zusammenarbeit im Team und die Kommunikation miteinander.
Welches Team wird "Bestes Jugend-Retterteam Deutschlands"?
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Folge 1: Team grün vom THW am Start (Bild: SWR/Holger Kast)

THW und DLRG

Welches Team vertritt das THW im großen Finale und wie schneidet die DLRG-Jugend bei ihrer ersten Challenge ab?
Folge 2: Wettschwimmen der DLRG-Jugend (Bild: SWR)

DLRG und Feuerwehr

Entscheidung bei der DLRG-Jugend, und Vorentscheidung bei der Feuerwehr: Wer qualifiziert sich für das große Finale?
Folge 3: Die Jugendfeuerwehr beim Löschen (Bild: SWR)

Feuerwehr und Bergwacht

Große Entscheidung bei den Teams von Feuerwehr und Bergwacht. Nur jeweils ein Team kann sich für das Finale qualifizieren!
Hubschrauber im Bergwachtzentrum Bad Tölz (Bild: SWR/Holger Kast)

Drehort vom großen Finale

Das große Finale von "Alarm - die jungen Retter" findet im Zentrum für Sicherheit & Ausbildung in Bad Tölz statt.