SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Der Krieg und ich

 
"Der Krieg und ich" läuft ab 1. September immer sonntags um 8:15 bzw. 8:40 Uhr bei arte,
und im Ersten ab 3. November immer sonntags ab 8:30 Uhr.
 
Wie fühlt sich Krieg an? Und wie war es, im Zweiten Weltkrieg aufzuwachsen? Davon handelt die achtteilige Serie "Der Krieg und ich".
 
Auch heute ist in einigen Ländern der Welt Krieg. In Europa haben wir Frieden, aber das war nicht immer so. “Der Krieg und ich" erzählt Geschichten vom Zweiten Weltkrieg. Da ist zum Beispiel Romek - ein zehnjähriger Junge, der versucht, seine Familie aus dem Ghetto zu retten. Die 13-jährige Sandrine, die zusammen mit ihren Eltern jüdischen Mädchen und Jungen bei der Flucht hilft. Vera, die im Krieg ihre Eltern verloren hat. Oder Justus, der als Kindersoldat kämpfen muss... Ihre Geschichten kannst du dir in der achtteiligen Serie "Der Krieg und ich" anschauen. Die Sendung ist als internationale Koproduktion mit SWR, LOOKSfilm und weiteren Partnern entstanden.
 
Eine Übersicht über alle erklärten Begriffe findest du im ABC.
 
"Der Krieg und ich"-Preisträger/innen mit dem weißen Elefanten 2019 (Bild: Medien-Club München e.V.)

Weißer Elefant 2019

"Der Krieg und ich" erhält die Auszeichnung als beste TV-Produktion.
Preisträger/innen auf der Bühne (Bild: Kinderfilmfestival Goldener Spatz)

Goldener Spatz 2018

Wir freuen uns riesig über den Preis "Goldener Spatz" vom Kinderfilmfestival!