SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Geschichte des Antisemitismus

 
zurück
 
 
Lagertor des KZ Auschwitz mit der Aufschrift "Arbeit macht frei" (Bild: dpa)
 
Das Lagertor des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz bei Krakau in Polen, das die Aufschrift "Arbeit macht frei" trägt. Auschwitz wurde 1940 von der SS (Schutzstaffel) als Konzentrationslager eingerichtet und 1941 zum Vernichtungslager, vor allem für Juden, erweitert. Heute dient es als Gedenkstätte und Museum.
(Bild: dpa)