SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Länder-Kulturen > Halloween

Kunstblut selber machen

 
Kunstblut ist perfekt, um dein Halloweenkostüm noch gruseliger aussehen zu lassen. Tigerenten-Reporterin Annina zeigt, wie leicht du Kunstblut selbst herstellen kannst.
 
Zutaten für selbstgemachtes Kunstblut:
  • 500 ml Wasser
  • 500 ml Rote Bete Saft
  • dunkler Saucenbinder (6-8 Esslöffel)
Da die Masse bei der Zubereitung sehr heiß wird, lass dir am Besten von deinen Eltern helfen!
Fülle das Wasser mit dem Rote Beete Saft in einen Topf und bring alles unter Rühren zum Kochen.
Nun fügst du löffelweise den Saucenbinder hinzu, verrührst ihn wieder gut und lässt alles noch einmal aufkochen, damit der Saucenbinder die Flüssigkeit richtig bindet.
Jetzt prüfst du die Konsistenz deines selbstgemachten Blutes. Sollte es noch zu dünnflüssig sein, dann gib einfach nochmal etwas Saucenbinder hinzu und koche die Masse erneut auf.
Zum Schluss alles schön abkühlen lassen und fertig ist dein eigenes "Kunstblut".
 
 
Geistertrank (Bild: SWR)

Halloweenrezept Geistertrunk

Tigerenten-Reporterin Annina kocht einen gruselig-leckeren grünen Geistertrunk.
Blutdrink (Bild: SWR)

Anninas Vampir-Cocktail

Der Vampir-Cocktail ist eine leckere Rezeptidee für deine nächste Halloweenparty.