SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Länder-Kulturen > Halloween

Bastelanleitung: Hexennase

 
Maskenbildnerin Katrin Westerhausen verrät dir, wie du deine eigene Hexennase bastelst.
 
Das brauchst du für die Hexennase:
Hexennase basteln Schritt 16 (Bild: Katrin Westerhausen)
Großansicht: So sieht die fertige Hexennase aus - die nächste Kostümparty kann kommen!So sieht die fertige Hexennase aus - die nächste Kostümparty kann kommen!

- 1 Platte zum Modellieren
- 1 Esslöffel Tapetenleim (Pulver)
- 1 Esslöffel Latex Bindemittel oder Gewebekleber
- etwas Knete
- Frischhaltefolie
- Klebeband
- Zeitungspapier
- etwas Holzkaltleim
- feines Sandpapier
- Acrylmalfarben oder wasserfeste Bastelfarben
Hexennase basteln Schritt 1  (Bild: Katrin Westerhausen)
Messe deine Nase wie folgt aus:
1. Die Länge der Nase von der Nasenwurzel bis zur Nasenspitze
2. Die Breite der Nasenflügel

Male dir mithilfe dieser Maße eine Grundfläche wie ein Dreieck auf die Modellierplatte. Unsere Maße stammen von einem Mädchen, das ungefähr 9 Jahre als ist.
(Bild: Katrin Westerhausen)
1/16
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Tigerente Sayaka wird zur Hexe geschminkt. (Bild: SWR)

Im Zeitraffer zur Hexe

Das Video im Zeitraffer: Maskenbildnerin Katrin schminkt Sayaka zur Hexe.
Hexen der Wolfshäger Hexenbrut im Tigerenten Club (Bild: SWR)

Hexen-Quiz

Abrakadabra Hexen-Quiz, was weißt du, was weißt du nicht?