SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Medien > Soziale Netzwerke

Kleiner Frosch, ganz groß

 
Ein großer Star auf YouTube ist dieser Kurzkopffrosch. Sein Video wurde in nur 1,5 Wochen über vier Millionen Mal angeschaut!
 
Das ist der neue Star auf YouTube - ein Kurzkopffrosch!
Der Naturliebhaber Dean Boshoff hat das niedliche kleine Tier an einem Strand in Südafrika entdeckt, aufgenommen und gleich auf YouTube gepostet.  
Dort hat das sandige Kerlchen jetzt zahlreiche Fans. Das Video wurde schon über vier Millionen Mal angeschaut. Aber das Quicken ist einfach zu niedlich! Das findet auch dieses Mädchen!
Auch Tiere fahren voll auf die kleine „Blusterbacke“ ab. Diese beiden Huskys schauen ganz neugierig auf den Bildschirm. 
Und dieser Hund fragt sich, wo das seltsame Geräusch wohl herkommt. Er hört ganz genau hin.
So geht das Video  rund um die Welt. Und ein kleiner Frosch kommt ganz groß raus!
 
Letzte Änderung am 26. Februar 2013
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Illustration: Klickhits werde geliked und verbreiten sich in den Sozialen Netzwerken (Bild: colourbox.com / Bearbeitung: SWR)

Klick-Hits

Warum gehen Clips viral und was bedeutet das eigentlich? Sind sie etwa krank?
Jugendliche tanzen auf dem Rathausplatz in Ludwigshafen zu dem Song "Happy" von Pharrell Williams (Bild: DAS DING)

Tanz dich "Happy"

Viel wurde getanzt zu "Happy" von Pharrell Williams. Auch in Ludwigshafen! ;)