SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Politik > Armut

Recht aufs "Mitmachen"

 
Alle Kinder und Jugendliche haben einen Anspruch darauf "Mitmachen" zu dürfen. Deshalb hat die Bundesregierung 2011 das "Bildungspaket" eingeführt.
 
Das "Bildungspaket" ist Geld dass vom Staat seit 2011 dazu benutzt wird, dass Kinder und Jugendliche aus armen Familien an kulturellen Veranstaltungen teilnehmen und Hobbys ausüben können.
 
 
Gutscheine für Musik, Kunst und Sport
Zwei Mädchen spielen Geige. (Bild: dpa picture-alliance )
Großansicht: Bildungsgutschein für den Musikunterricht.Bildungsgutschein für den Musikunterricht.
Mädchen und Jungen aus Familien, die wenig Geld haben, bekommen zum Beispiel Gutscheine für Tanzstunden, einen Sportverein oder können ein Instrument lernen.
Wenn in der Schule oder im Hort zusammen gefrühstückt oder zu Mittag gegessen wird, übernimmt der Staat die Kosten für die gemeinsamen Mahlzeiten, damit niemand ausgeschlossen wird.
Und auch Schulausflüge werden für die bezahlt, die es sich nicht leisten können, damit niemand zu Hause bleiben muss.
Kommen die "Bildungsgutscheine" auch an?
Kinder essen zusammen in der Schulmensa zu Mittag. (Bild: dpa picture-alliance )
Großansicht: Beim Schulessen sollen alle zugreifen können.Beim Schulessen sollen alle zugreifen können.
Um einen sogenannten "Bildungsgutschein" zu erhalten, müssen die Eltern einen Antrag stellen und Formulare ausfüllen.
KritikerInnen sagen, das sei viel zu kompliziert. Damit wirklich alle Kinder kulturelle Angebote nutzen können, müsse das Verfahren einfacher werden.
Bislang nutzen nur knapp die Hälfte der Kinder, die einen Anspruch auf "Bildungsgutscheine" haben, die staatliche Hilfe.
 
Autorin: Jenny Weber
 
Letzte Änderung am 10. Juni 2016
 
 
Kinderhände greifen nach belegten Brötchen auf einem Tablett (Bild: SWR)

Kein Kind ohne Frühstück

Lernen mit leerem Bauch? Das Projekt "Kein Kind ohne Frühstück" stoppt den Hunger.
Mädchen schaut sich Hefte in einem Regal an (Bild: SWR)

Kinderkaufhaus Plus

Im Kinderkaufhaus Plus in Mannheim zahlen alle nur das, was sie können.
Mann mit Hut sitz in einem großen Haufen Geld (Bild: SWR)

Was ist Armut?

Was ist Armut? Und was bedeutet es, in Deutschland in Armut aufzuwachsen?