SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Politik > Armut

Kampf gegen den Hunger

 
Weltweit müssen etwa 822 Millionen Menschen an Hunger leiden. Das zeigt der Welthunger-Index 2019. Die Welthungerhilfe veröffentlicht diesen Bericht jedes Jahr und analysiert die aktuelle Ernährungslage.
Die Menschen hungern, weil sie entweder nicht genug Geld für Essen haben, oder weil lange Dürreperioden oder Unwetter ihre Ernte zerstört haben, oder weil in ihrem Land Krieg herrscht und sie keinen Zugang zu Lebensmitteln haben.
Jedes Jahr findet am 16. Oktober der Welternährungstag statt - auch Welthungertag genannt. Er soll zum weltweiten Kampf gegen den Hunger aufrufen.
 
Etwa 822 Millionen Menschen müssen ständig Hunger leiden. Für Kinder ist Hunger besonders schlimm. Unterernährung hindert sie daran, normal zu wachsen und stark zu werden.
 
Dieses Kind in Haiti ist viel zu dünn. Die rote Markierung auf dem Maßband zeigt es. Es ist unterernährt wie viele Kinder hier.
Für Kinder ist Hunger besonders schlimm. Unterernährung hindert sie daran, normal zu wachsen und stark zu werden.
Es gibt viele Wege, den Hunger zu bekämpfen. Hier verteilen Hilfsorganisationen Lebensmittel.
Besonders wichtig ist, die Menschen dabei zu unterstützen, sich selbst zu helfen: Hier wird ein Hügel mit Stützmauern befestigt, damit die die Felder nicht mehr vom Regen weggeschwemmt werden.
Und diese Bäuerin in Indien baut wieder eine alte Getreidesorte an, die besonders nahrhaft ist. Das sind Beispiele für einen erfolgreichen Kampf gegen den Hunger. Aber bis alle Menschen genug gesunde Lebensmittel haben, gibt es noch viel zu tun.
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Eine Kundin greift nach Äpfeln in einem Supermarktregal (Bild: dpa picture-allliance)

Überfluss erzeugt Hunger?

Manche Menschen leiden Hunger, anderen haben jede Menge Essen. Woran liegt das?
Ein Mädchen bekommt Essen auf ihren Teller (Bild: SWR)

Essen für alle

In der Stadt Elvas in Portugal organisiert die Gemeinde Abendessen für arme Familien.
Mann mit Hut sitz in einem großen Haufen Geld (Bild: SWR)

Was ist Armut?

Was ist Armut? Und was bedeutet es, in Deutschland in Armut aufzuwachsen?