SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Politik > Deutsche Geschichte

Deutsche Geschichte - ein geteiltes Land

Geschichte der Mauer

Ein Grenzübergang von Westberlin nach Ostberlin (Bild: dpa picture-alliance )

Mauergeschichte

Von 1961 bis 1989 trennte die Mauer Deutschland. Ein Überblick ihrer Geschichte.
Die Mauer an der Bernauer Straße (Bild: dpa)

Tunnelflucht

Am 03.10.1964 gelang einigen Ostberlinern eine spektakuläre Fluchtaktion in den Westen.
Menschenmengen bei der Einheitsfeier in Berlin (Bild: dpa)

Tag der deutschen Einheit

Am 3. Oktober 1990 wurde aus der BRD und der DDR wieder ein Land.
Reste der Berliner Mauer. (Bild: dpa picture-alliance )

Maueröffnung

1989 ging der lang ersehnte Traum in Erfüllung: Die Mauer wurde geöffnet.
Soldaten sind 1962 vor dem Brandenburger Tor stationiert. (Bild: Screenshot WDr / Planet Schule)

Leben im geteilten Berlin

Wie entwickelte sich Berlin seit dem Bau der Mauer. Ein Einblick in eine geteilte Stadt.
Eine Künstlerin bemalt einen Mauerabschnitt (Bild: dpa picture-alliance )

Mauerkunst-Galerie

Die East-Side-Galerie ist nicht nur ein Denkmal, sondern auch ein modernes Kunstwerk.
Touristen besichtigen Mauergedenkstätte in Berlin Reste der Berliner Mauer. (Bild: dpa picture-alliance)

Mauer-Quiz

Kennst du dich aus mit der Mauergeschichte, Ampelmännchen und Co.?

Erinnerungen an die DDR

Schulszene (Bild: SWR)

Schule in der DDR

"Pioniere Achtung!" so begann ein Schultag in der DDR. Eine Klasse hat ihn erlebt.
Ein mit Koffern bepackter Trabant fährt über eine Straße. (Bild: dpa picture-alliance )

Kultauto: der "Trabbi"

Das legendäre Ost-Auto: der Trabant oder liebevoll "Trabbi" ist heute ein Sammlerstück.
Die DDR-Ampelmännchen (Bild: dpa picture-alliance )

DDR-Erinnerungen

Ampelmännchen, Spreewaldgurken und Sandmann.

Der 9. November