SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Politik > Deutsche Geschichte

Das legendäre Ost-Auto: der Trabant oder liebevoll "Trabbi".

 
zurückzurück
 
 
Ein mit Koffern bepackter Trabant fährt über eine Straße. (Bild: dpa picture-alliance )
 
Der Trabant wurde erstmals 1957 in der DDR gebaut. Weil er überwiegend aus Kunststoff besteht, wird er auch "Rennpappe" genannt. Und der kleine Flitzer hat sehr viele Fans gefunden.

Zum Teil mussten die Menschen aus der DDR sehr lange warten, um sich einen Trabi kaufen zu können. Der Autohersteller aus Zwickau konnte gar nicht so schnell produzieren, wie Rennpappen angefragt wurden.

Heute ist der Trabi bei Sammlern sehr beliebt. Regelmäßig finden Treffen statt, bei denen Fans ihre Wagen präsentieren.
(Bild: dpa picture-alliance )